5 Must-Have Jogging Begleiter fürs iPhone 6

Im heutigen Artikel haben wir die 5 Must-Have Jogging Begleiter fürs iPhone 6 für euch zusammengestellt. Frühlingszeit ist für viele auch das lang ersehnte Signal um sich körperlich wieder in Form zu bringen. Und wer mit seinem iPhone 6 zum Joggen aufbricht, der kann ein paar nützliche Accessoires unter Umständen für ein effizienteres Training gut gebrauchen.

Nach wie vor hoch im Trend liegt das Laufen. Es ist bei vielen dieses Gefühl der Freiheit und das schöne Gefühl nach dem Lauf etwas Gutes für sich getan zu haben, was viele zu wahren Jogging Junkies werden lässt.

Wer mit dem Laufen anfängt, der sollte sich vor allem keinen Stress hinsichtlich Leistungsdruck machen; einfach erst einmal loslaufen und die Leistung dann Stück für Stück steigern. Auch das Tempo dem eigenen Fitness Level anpassen, nicht um jeden Preis gleich aus den vollen schöpfen. Der Körper benötigt etwas Zeit, sich den Trainingsanforderungen anzupassen.

Wichtig ist ein regelmässiges Training und vor allem die Freude am Laufen…

Lauftraining mit dem iPhone: Welche Accessoires brauche ich?

Es ist auf jeden Fall eine Möglichkeit sein iPhone als treuen Begleiter zum Laufen einzusetzen, begleitet es uns doch zwischenzeitlich durch alle Lebenslagen.

Wer allerdings sehr ambitioniert trainieren möchte, der kann sich natürlich auch eine GPS Uhr zum Laufen ans Handgelenk binden. Sie zeichnen neben der gelaufenen Strecke über GPS noch viele andere Daten auf; je nach Modell. Auch das Tragen eines Aktivitätstrackers kann eine Alternative zur GPS Uhr darstellen, vor allem wenn dieser eine Pulsmessung direkt am Handgelenk eingebaut hat. Oder aber man entscheidet sich für eine GPS Uhr welche gleichzeitig auch Fitness Tracker darstellt.

Wir sehen es gibt eine Reihe von Möglichkeiten um sein Training mit einem virtuellen Helfer zu begleiten.

Doch auch das iPhone bzw. iPhone 6 eignet sich wie gesagt hervorragend als Begleiter zum Laufen. Um das Lauftraining mit dem iPhone noch attraktiver zu gestalten kann man auf ein paar hilfreiche Accessoires zurück greifen. Denn mit Hilfe einer GPS App kann auch hier der Trainingslauf aufgezeichnet werden.

Doch Achtung: Hier wird einiges an Akku verbraucht! Um einem leeren Akku mitten im Lauf zu entgehen kann man sich eine iPhone Hülle mit integriertem Akku zulegen.

Auch ein Sportarmband um das iPhone während des Trainings nicht in den verschwitzen Händen halten zu müssen ist ein äussert nützliches Accessoires fürs Training. Natürlich macht auch ein Sportkopfhörer Sinn um das Laufen mit seiner Lieblingsmusik zu geniessen. Mit Musik geht bekanntlich alles leichter :-). Gute Dienste kann auch ein Brustgurt leisten, er gewährleistet dass man in der richtigen Herzfrequenz trainiert.

Mit welchem Zubehör für mein iPhone kann ich also mein Lauftraining am besten gestalten? Welche Zusatzausrüstung macht für mich evtl. Sinn wenn ich mit meinem iPhone zum Joggen aufbreche?

5 Must-Have Jogging Begleiter fürs iPhone 6

5 angesagte Begleiter zum Lauftraining mit dem iPhone 6:

  • Ein Sportarmband um das iPhone sicher und geschützt am Arm zu befestigen
  • Ein Brustgurt iPhone kompatibel um seine Herzfrequenz beim Training im Auge behalten zu können
  • Ein Sportkopfhörer um seine Lieblingsmusik während des Laufens zu geniessen
  • Eine GPS App für Jogger um seine gelaufenen Strecken aufzeichnen zu können
  • Ein Hülle mit integriertem Akku für mein iPhone damit ich immer eine zusätzliche Batterie automatisch dabei habe
Runtastic PRO GPS Laufen
Runtastic PRO GPS Laufen
Entwickler: runtastic
Preis: 5,99 €+
Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker

Photo by Francois Peeters

5 Must-Have Jogging Begleiter fürs iPhone 6 ultima modifica: 2015-03-24T12:47:40+00:00 da Sabine