Fitness Tracker mit integrierter Pulsmessung

Ja es gibt sie, die Fitness Tracker mit integrierter Pulsmessung. Wer also auf der Suche nach einem Fitness Armband ist, welches den Puls direkt am Handgelenk misst, der findet zwischenzeitlich auch solche Modelle vor. Welches davon sind die besten Modelle?

Immer öfter sieht man diese kleinen virtuellen Fitness Trainer an den Handgelenken; sie dienen uns als 24 Stunden Überwachung der eigenen Aktivität. Neben Schritte zählen, verbrauchte Kalorien ausrechnen, begleiten sie uns auch in der Nacht und können mittlerweile teilweise auch unsere Herzfrequenz über die Pulsmessung am Handgelenk messen und anzeigen.

Es gibt noch nicht sehr viele Modelle welche es dem Träger ermöglichen, seinen Puls direkt über das Handgelenk bzw. beim Withings über den Finger zu messen, doch der Trend nimmt zu und die eingebauten Sensoren zur Messung sind mittlerweile doch sehr zuverlässig, auch wenn nicht immer zu 100% ganz genau.

Fitness Tracker mit integrierter Pulsmessung: Die besten Modelle

1.Fitbit Charge 2

Das neue Modell von Fitbit überzeugt mit einem schlanken stylischen Design, bietet neben der Herzfrequenzmessung über das Handgelenk auch verschiedene Sportprofile zur Auswahl an. Auch ein GPS Tracking kann über das Smartphone GPS durchgeführt werden. Zudem wartet es mit neuen Funktionen wie personalisierte Atemübung, Messung des Cardio Fitnessniveaus oder das Austauchen von Ziffernblättern und Armband auf. Daneben verfügt es natürlich auch über alle wichtigen Grundfunktionen eines Fitness Armbandes.

Was bietet das Fitbit Charge 2?

  • Schritte zählen
  • Zurückgelegte Distanz
  • Etagenzähler
  • Kalorienverbrauch
  • Automatische Schlaferkennung (Schlafanalyse)
  • Uhrzeit
  • Stoppuhr
  • OLED Display
  • Vibrationsalarm
  • Anrufanzeige
  • SMS Anzeige
  • Kalender
  • Herzfrequenzmessung über Handgelenk
  • Unterstützt verschiedene Sportaktivitäten (Laufen, Fahrrad, Kraftsport…)
  • Aktivitäten können selber erstellt werden
  • Ausgeführte Aktivität wird erkannt
  • Bewegungserinnerung bei Inaktivität
  • GPS Tracking über Smartphone möglich
  • Automatische Synchronisation
  • Akkulaufzeit 4- 5 Tage
  • Spritzwassergeschütz

Stärken des Fitbit Charge 2

  • Ziffernblatt/Armband austauschbar
  • Cardio Fitnessniveau Messung
  • Design
  • Kann auch an schmalen Handgelenken getragen werden

Schwächen des Fitbit Charge 2

  • Nicht wasserdicht
  • Vibrationsalarm etwas schwach
  • GPS Tracking zwar möglich, doch nur in Verbindung mit Smartphone

Wer die gleichen Funktionen wie beim Fitbit Charge 2 nicht missen möchte, doch das ganze lieber auf einem farbigen Touchscreen und in einem uhrenähnlichen Design vorzieht, der findet im Modell Fitbit Blaze (200 Euro) eine sehr gute Alternative.

 2. Garmin Vivosmart HR

Auch aus dem Hause Garmin gibt es einen guten Tracker mit integrierter Herzfrequenzmessung am Handgelenk, verschiedenen Sportprofilen sowie der Möglichkeit das Gerät auch im Wasser einzusetzen, denn es ist bis 5 ATM wasserdicht.

Was bietet das Vivosmart HR?

  • zurückgelegte Schritte
  • Etagenzähler
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Uhrzeit
  • Datum
  • Weckfunktion
  • OLED Touchdisplay
  • Suchfunktion für Smartphone
  • Vibrationsalarm
  • Anrufanzeige
  • SMS Anzeige
  • Email Anzeige
  • WhatsApp
  • Kalender
  • Mediaplayer Steuerung
  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Synchronisation über ANT+ ,Bluetooth Smart 4.0
  • Wasserdicht bis 5 ATM
  • ab iOS 7,Android 4.3 kompatibel, Windows, Mac OS
  • Akkulaufzeit max. 5 Tage

Stärken des Vivosmart HR

  • Genaue Pulsmessung
  • Wasserdicht
  • Angenehm zu tragen, stört nicht
  • integrierter Höhenmesser
  • Gute App
  • Preis-/Leistungsverhältnis

Schwächen des Vivosmart HR

  • Herzfrequenzsensor am Handgelenk kann drücken
  • Keine Multisportfunktion

3. Fitbit SURGE

Das etwas ältere aber sehr taugliche Modell aus dem Hause Fitbit besitzt ein integriertes GPS sowie die Pulsmessung direkt über das Handgelenk. Auch dieses Modell besitzt Multisport Funktionen und alles was ein Fitness Armband sonst noch messen soll, doch ist das Modell nicht wasserdicht.

Was bietet das Fitbit Surge?

  • zurückgelegte Schritte
  • Verbrauchte Kalorien in Echtzeit
  • Distanz
  • Höhe
  • Schlafüberwachung
  • Herzfrequenzmessung über Handgelenk (Dauerhaft, direkt Puls Sport ständig im Blick)
  • Etagen
  • Aktive Minuten
  • Tempo
  • GPS Aufzeichnung
  • automatische Schlaferkennung
  • Smartphone Benachrichtigung (SMS, Anrufe mit Anrufer ID)
  • automatische Synchronisierung über USB bzw. Bluetooth
  • Multisport Funktion
  • Musiksteuerung
  • Stummer Alarm zum Wecken
  • OLED Display
  • iOS / Android kompatibel
  • nicht wasserdicht
  • Akkulaufzeit max 7 Tage

Stärken des Fitbit Surge

  • Zuverlässige Pulsmessung
  • Exakte GPS Aufzeichnung
  • Multisportfunktionen auswählbar
  • Gute App
  • Akkulaufzeit korrekt

Schwächen des Fitbit Surge

  • nicht wasserdicht
  • allergische Reaktion aufs Armbandmaterial möglich
  • evtl. Preis

 4. Garmin Vivoactive HR

Der letzte Favorit kommt wieder aus dem Hause Garmin. Das Modell ist mit einem farbigen Touchscreen ausgestattet, kann zum Schwimmen verwendet werden (allerdings wird hier die Herzfrequenz nicht aufgezeichnet), besitzt ein integrierten GPS Sensor, misst die Herzfrequenz direkt über das Handgelenk und ist mit diversen Sport Profilen ausgestattet.

Was bietet die Garmin Vivoactive HR?

  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk (gleicher Sensor wie Vivosmart HR)
  • GPS Tracking
  • Wasserdicht bis 5 ATM
  • Schrittzähler
  • Zurückgelegte Distanz
  • Verbrauchte Kalorien
  • Uhrzeit
  • Schlafanalyse
  • iOS / Android kompatibel
  • Automatische Synchronisation auf Garmin Connect via Bluetooth
  • ANT+ kompatibel
  • Beleuchtetes Display
  • Vibrationsalarm
  • Multisport Uhr: Golfen, Laufen, Wandern, Radfahren, Schwimmen, Skifahren, Snowboarden, Rudern, Sand Up Paddel
  • Smartphone Benachrichtigung
  • Farbiger Touchscreen der sich den Lichtverhältnissen automatisch anpasst
  • Akkulaufzeit im GPS Modus bis zu 13 Stunden
  • Akkulaufzeit Aktivitätstracker/Pulsmessung bis 8 Tage
  • Move-IQ Funktion (erkennt automatisch welche Sportart der Träger gerade ausübt)
  • Etagenzähler

Stärken der Vivoactive HR

  • Genaue Herfrequenzmessung (gleicher Sensor wie das Vivosmart HR)
  • Mov-IQ Funktion (erkennt automatisch welchen Sport man gerade ausübt)
  • ANT+ kompatibel
  • Wasserdicht
  • Genaue GPS Aufzeichnung
  • Gute Akkulaufzeit im GPS Modus (13 Stunden)
  • Akkulaufzeit im Aktivitästracker/Herzfrequenzmodus bis 8 Tage
  • Design
  • Gute App

Schwächen der Vivoactive HR

  • Herzfrequenz wird beim Schwimme nicht ermittelt
  • evtl. Preis

Mit einem Fitness Armband steht einer persönlichen Fitnessverbesserung eigentlich nichts mehr im Wege. Die vom Fitness Armband gesammelten Daten können dann auf das Smartphone übertragen werden und mit Hilfe einer App übersichtlich und graphisch dargestellt werden. Die Übertragung der Messwerte erfolgt mit den neuesten Modellen oftmals drahtlos via Bluetooth.

Doch für alle die einfach mal wissen möchten wie viele Schritte sie an einem Tag zurück legen, welche Distanz sie hinter sich gebracht haben und sich etwas mehr Klarheit über ihr Schlafverhalten verschaffen möchten, für alle die kann sich die Anschaffung eines Fitness Armbandes durchaus lohnen. Hier muss es auch nicht gleich das Modell mit integrierter Pulsmessung sein, auch ein einfacher Schrittzähler kann hier sehr gute Dienste leisten.

Wer sich für ein Fitness Armband mit integrierter Pulsmessung entscheidet, hat meistens die Absicht, dieses auch für seine sportliche Aktivität zu nutzen. Hier ist eine integrierte Pulsmessung praktisch, das man sich nicht extra einen Brustgurt zur Messung umlegen muss. Im Zweifel misst der Brustgurt allerdings ein bisschen genauer.

Sie alle haben sicherlich auch noch ihre kleinen Schwächen, doch sie sind eine tolle Unterstützung um sich seiner täglichen Aktivität bzw. Nicht-Aktivität bewusster zu werden und tragen in den meisten Fällen zu einer Steigerung der Aktivität bei!

Siehe auch:
Fitbit CHARGE HR vs. Fitbit SURGE: Welches ist für mich das richtige Modell?
Welches Fitness Armband passt zu mir?
Die besten Fitness Tracker im Vergleich
Welche Brustgurte sind mit Runtastic kompatibel?
Meinen Puls mit dem iPhone messen