Naturkosmetik Nachtpflege für reife Haut: Unsere Lieblinge

Für welche Naturkosmetik Nachtpflege für reife Haut soll ich mich entscheiden? Welche Produkte sind die besten? Welche Marken sind die beliebtesten und bekanntesten? Ab welchem Alter spricht man von einer reifen Haut?

Warum soll ich zur Naturkosmetik greifen?

Der Trend hin zur Naturkosmetik ist nach wie vor ungebrochen und erfolgreiche und bekannte Marken wie z.B. Dr.Hauschka, Weleda und Logona haben diesen Trend vor über 50 Jahren begonnen. Sie wussten schon lange, dass unsere Haut am liebsten mit Cremes versorgt werden, die weder Tierversuchen unterliegen noch mit Paraffinen und sonstigen synthetischen Zusatzstoffen ausgestattet sind.

Die Haut zählt zum grössten menschlichen Organ und von daher sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dieses Organ auch nur mit dem Besten zu versorgen.

Gerade die Haut im Gesicht ist ab unserer Geburt täglich den verschiedenen Umwelteinflüssen schutzlos ausgesetzt. Um die empfindliche Gesichtshaut zu schützen und mit natürlichen Inhaltsstoffen zu versorgen, sind Naturkosmetikprodukte eigentlich die einzig sinnvolle Alternative wenn man keine konventionelle Creme verwenden möchte.

Natürlich kann man auch bei Seife und Olivenöl für die Haut bleiben, doch gerade man älter wird, reicht das natürlich nicht mehr für die richtige Hautpflege aus.

Von der sanften Reinigung, über die richtige Tagespflege bis hin zur Augencreme und Gesichtsmasken finden sich in der Naturkosmetik qualitativ sehr hochwertige und zudem sehr effiziente Produkte vor.

Wer sich einmal für die Naturkosmetik entschieden hat, der wird bei ihr bleiben, das ist zumindest meine Erkenntnis nach vielen Jahren als Beraterin in der Naturkosmetik.

Reife Haut, ab wann zählt meine Haut dazu?

Der Ausdruck « reife Haut » wurde im Zuge diverser Werbekampagnen der Schönheitsindustrie in die Welt gesetzt. Ziel war natürlich der bessere Verkauf der diversen Cremes welche gegen die Hautalterung und Falten gegen wirken.

So bezeichnet man also heutzutage eine Haut ab dem 40. Lebensjahr normalerweise als « reif », was eigentlich nur ein netterer Ausdruck für « älter » sein soll :-).

Tatsache allerdings ist, dass die Haut ab 40. deutlich an Elastizität und Feuchtigkeit verliert und daher tatsächlich eine speziell angepasste Pflege benötigt. Auch die Naturkosmetik kann hier mit sehr spezifischen Produkten mit der konventionellen Kosmetik mithalten. In der Naturkosmetik werden hierfür spezielle Pflanzen – welche einen natürlichen anti aging Effekt besitzen – eingesetzt.

Wunder kann man weder bei der konventionellen Kosmetik noch bei der Naturkosmetik erwarten. Vor allem ein sehr regelmässiges Auftragen ist wichtig und ein zusätzliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit ist eine weitere wichtige Basis um den Falten so lange wie möglich zu entkommen.

Brauche ich wirklich eine Nachtcreme?

Gerade in der Naturkosmetik hat man ziemlich schnell verstanden dass die Haut nachts nicht mit einer Fettschicht zugekleistert werden darf. Die Haut benötigt vor allem eines und das ist Feuchtigkeit, auch nachts.

Denn unser Stoffwechsel arbeitet nachts auf Hochtouren und über unsere Haut werden Giftstoffe während wir schlafen ausgeschieden.

Wer seine Haut morgens genauer ansieht, merkt dass man oftmals mit einem eher fettigen Gesicht aufwacht, auch wenn man kein fettiges Produkt aufgetragen hat. Wer ein fettiges Produkt abends aufträgt, der wacht unter Umständen mit einem verquollenen und wenig erholten Hautbild auf.

Da die Haut nachts also auf vollen Touren arbeitet, die Zellerneuerung, etc. stattfindet, ist es nur logisch dass wir diese zwar mit viel Feuchtigkeit versorgen sollten, doch Achtung vor fetthaltigen Nachtcremes.

Eine leichte und doch wirkungsvolle Nachtpflege – entweder in Form einer Creme oder in Form eines Fluids oder eines Serums – ist für die Haut ab 40. auf jeden Fall zu empfehlen. Diese Produkte versorgen die Haut über Nacht mit viel Feuchtigkeit und sorgen dafür dass man mit einem straffen und aufgepufferten Gesicht aufwacht, ohne allerdings einen Fettfilm auf der Haut wieder zu finden.

Naturkosmetik Nachtpflege für reife Haut: Unsere Lieblinge

Alteingesessene Marken wie Dr.Hauschka, Welede oder Logona (Aqua Bio), haben mittlerweile Jahrzehnte lange Erfahrung hinsichtlich der Herstellung von Naturkosmetik. Hauschka und Welede besitzen jeweils ihre eigenen Heilpflanzen Gärten und bestechen mit ihren äusserst wirkungsvollen Kosmetik Produkten.

Nachtpflege für reife Haut: Dr.Hauschka

Regenerations Serum. Hauschka hat schon seit jeher auf eine leichte und nicht fettende Nachtpflege gesetzt. Für die reife Haut eignet sich daher das Serum perfekt. Es ist leicht, zieht sehr schnell ein, die Haut fühlt sich sofort straffer an, da sie mit viel Feuchtigkeit und Isoflavonen für den anti aging Effekt versorgt wird. Das Serum unterstützt die Haut bei ihrer nächtlichen Regeneration und gibt ihr zudem ein wunderbar frisches und straffes Hautbild zurück.

Abends nach der Reinigung zwei mal auf den Spender drücken und sanft auf dem Gesicht verteilen. Das Serum kann auch morgens unter die Tagescreme für reife Haut aufgetragen werden.

Nachtpflege für reife Haut: Weleda

Die Granatapfel Serie von Weleda oder die neue Serie für die Haut ab 50, die Nachtkerze, zählen in unseren Augen auch zu den absoluten Favoriten wenn es um die Nachtpflege reifer Haut geht.

Die Granatapfel Nachtpflege besitzt einen wunderbaren Duft, ist leicht, zieht schnell ein und lässt die Haut nachts atmen und hilft bei deren Regeneration.

Wer möchte, kann nachts aber auch auf das Granatapfel Serum setzen um eine anti fetthaltige und straffende Nachtpflege zu gewährleisten. Das Serum kann auch morgens in einer kleinen Menge unter die Tagescreme aufgetragen werden. Toller straffender Effekt.

Und für die Haut ab 50. hat Weleda für die Nachtpflege die Nachtkerzen Creme auf den Markt gebracht. Der Geruch ist nicht ganz so angenehm wie bei der Granatapfel Serie, doch das Produkt ist leicht, sehr reichhaltig aber nicht fettig, zieht sehr schnell ein, spendet viel Feuchtigkeit und lässt die Haut erstrahlen.

Nachtpflege für reife Haut: Logona / Aqua Bio

Logona bietet zwei anti aging Pflegeserien an. Zum einen die Age Protection Produkte und zum anderen die Aqua Bio Produkte für sehr anspruchsvolle Häute.

Die Age Protection Nachtcreme ist etwas fester in ihrer Konsistenz, zieht aber sehr gut und schnell ein und lässt der Haut alles wichtige zukommen um dass sie sich nachts wunderbar regenerieren kann. Straffender Effekt.

Und auch hier findet sich ein tolles Serum als Alternative oder Zusatzprodukte vor. Das Age Protection Lifting Serum wirkt wunderbar glättend auf die Haut und versorgt sie zudem mit viel Feuchtigkeit. Es zieht schnell ein und hinterlässt ein sehr angenehmes Hautgefühl. Auch dieses Serum kann auch morgens unter die Tagescreme aufgetragen werden um der Haut einen zusätzlichen anti aging Effekt zu verleihen.

Für sehr anspruchsvolle Häute gibt es die PHYTO SYSTEM Pflege Nacht . Die Creme besitzt eine sehr angenehme Konsistenz, zieht sehr schnell ein, versorgt die Haut mit allen wichtigen Stoffen um der Hautalterung vorzubeugen  und hinterlässt ein tolles Hautgefühl. Evtl. Spannungsgefühle verschwinden sofort. Die Haut puffert sich auf und strahlt.

Auch bei Aqua Bio gibt es ein tolles Serum, welches als Nachtpflege oder morgens unter die Tagescreme aufgetragen werden kann.

Das PHYTO Balancing Serum gibt müder Haut wieder Elan und Spannkraft. Sie schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und versorgt sie optimal mit Feuchtigkeit und hochwirksamen Bioflavonoiden um der Hautalterung vorzubeugen.

Siehe auch:
Gesichtsmasken Naturkosmetik: Dein Freund und Helfer
Welche Naturkosmetik anti aging ist die beste?

Photo by sunshinecity

Naturkosmetik Nachtpflege für reife Haut: Unsere Lieblinge ultima modifica: 2015-09-24T13:01:14+00:00 da Sabine