Welche Hantel für zu Hause? Unsere Top Favoriten zum Muskelaufbau

Ein Training mit Hanteln ist sehr effektiv und kann problemlos in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden. Egal ob für Mann oder Frau, es gibt für alle Bedürfnisse und Geldbeutel die passende Hantel bzw. das passende Hantelset um mit dem Muskelaufbau beginnen zu können.

Wer nicht mit einem eigenen Fitnessraum in seinen vier Wänden ausgestattet ist, kommt wahrscheinlich mit Kurzhanteln besser klar. Denn sie nehmen weinger Platz ein und sind – gerade auch für Einsteiger – meistens die bessere Lösung als die eher unhandlichen Langhanteln für welche man zudem auch noch den entsprechenden Raum zur Lagerung besitzen sollte.

Mit welcher Hantel trainieren? Unsere Top Favoriten für zu Hause

1. MOVIT® Gusseisen Kurzhantel 2er Set: Verstellbares Kurzhantelset mit gutem Preis – / Leistungsverhältnis, verschiedenen Gewichtsvarianten zur Auswahl

Idealer Partner um ein Aufbautraining vorzunehmen. Denn hier kann man die Gewichtsscheiben austauschen bzw. seinen Fortschritten anpassen. Das Set von Movit wird in verschiedenen Gewichtsvarianten angeboten. So kann man zwischen 10 Kilo pro Hantel bis hin zu 30 Kilo pro Hantel wählen. Das Set überzeugt zudem auch noch durch ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis.

Die verschiedenen Sets setzen sich wie folgt zusammen:

  • 2 x 10 Kilo: Das Set besteht aus 4 x 2,5 Kg + 4 x 1,25 Kg
  • 2 x 15 Kilo: Das Set besteht aus 8 x 2,5 Kg + 4 x 1,25 Kg
  • 2 x 20 Kilo: Das Set besteht aus 4 x 5 Kg + 4 x 2,5 Kg + 4 x 1,25 Kg
  • 2 x 25 Kilo: Das Set besteht aus 8 x 5 Kg + 4 x 1,25
  • 2 x 30 Kilo: Das Set besteht aus 8 x 5 Kg + 4 x 2,5 kg + 4 x 1,25 kg

Jedes Set ist jeweils noch mit zwei Kurzhanteln sowie mit Sternverschlüssen zur Befestigung der Gewichtsscheiben an den Hanteln ausgestattet. Die Hantelstange hat jeweils eine Länge von 35 cm und einen Durchmesser von 30 mm. Das Eigengewicht je Stange beträgt 1,8 Kilo.

Somit ist ein variationsreiches Training mit verschiedenen Gewichtsscheiben möglich. So ist das leichteste Hantelset für ein Training von jeweils 10 Kilo pro Hantel gedacht, das Set mit der schwersten Gewichtsvariante sorgt für ein Training von jeweils 30 Kilo pro Hantel. Man trainiert in dieser Variante also mit insgesamt 60 Kilo.

Die Hantel ist an den Griffstellen kreuzgerädelt, das sorgt dafür dass man während dem Training nicht abrutscht und die Hanteln nicht aus der Hand gleiten können. Das Set wird allerdings nicht im Koffer sondern nur lose angeboten. Trotzdem können die Kurzhanteln unkompliziert und platzsparend versorgt werden.

Wie bei allen Hanteln mit dem beliebten Sternverschluss sollte man diesen regelmässig kontrollieren da sich die Verschlüsse nach einigen Trainingseinheiten etwas lockern können. Daher in gleichmässigen Abständen diese wieder festziehen.

Fazit

Egal ob für Einsteiger oder für ein fortgeschrittenes Training, das Set bietet ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis und ermöglicht, ein aufbauendes Hanteltraining von zu Hause aus durchzuführen. So kann man zum einen seine Gewichtsvariante beim Set auswählen und zum anderen dann beim Training die gewünschte Gewichtsintensität pro Hantel selber wählen. Einem erfolgreichen und langfristigen Muskelaufbau steht mit diesem Set nichts mehr im Wege…

2. Kettler Neopren Hantelset: 3 Kurzhantelsets bis max. 4 Kilo Trainingsgewicht pro Hantel

Dieses Set ist für ein leichteres Training geeignet, da man hier nur bis zu einem Gewicht von maximal 4 Kilo pro Hantel trainieren kann. Perfekt für ein Fitness Workout um die Übungen durch ein zusätzliches Gewicht noch zu intensivieren. Doch wie gesagt ist das Set auch für ein leichtes und regelmässiges Hanteltraining zum Muskelaufbau geeignet.

Das praktische und platzsparende Set beinhaltet drei Hantelpaare sowie einen zugehörigen Ablageständer. Die Hantelpaare haben jeweils ein Gewicht von:

  • 2 x 1,5 Kilo
  • 2 x 2 Kilo
  • 2 x 4 Kilo

Zudem ist jedes Hantelpaar mit einer anderen Farbe versehen. Jede Hantel liegt gut und rutschfest in der Hand; man muss hier also nicht befürchten dass sie aus der Hand gleiten weil man sie in schwitzigen Händen hält. So kann man sie auch als Begleiter auf dem Indoor Trampolin problemlos verwenden. Neopren Hanteln liegen eigentlich immer sehr bequem und weich in der Hand.

Fazit

Wer ein leichteres Hanteltraining bevorzugt oder auch einfach seine Fitnessübungen mit etwas Gewicht verstärken möchte der ist bei diesem Set richtig. Praktisch ist hier auch dass die drei Hantelsets auf dem mitgelieferten Ständer versorgt werden können. Allerdings ist dieser nicht sehr stabil, hier also mit Vorsicht die Hanteln ablegen. Das Set benötigt nicht viel Platz, ist vom Design her ansprechend und ermöglicht ein Training ab 1,5 Kilo pro Hand.

3. Hantelset mit Schlaufe: Ideal fürs Lauftraining, vier Gewichtsstufen erhältlich von 0,5 Kilo bis 3 Kilo

Entweder für einen sanften Muskelaufbau oder als Begleiter fürs Lauftraining ist dieses Hantelset perfekt geeignet. Es kann in verschiedenen Gewichtsvarianten ausgesucht werden. So ist das leichteste Set für ein Training mit 0,5 Kilo pro Hand, das schwerste für ein Training mit 3 Kilo pro Hantel gedacht.

Die Hanteln sind mit einer weichen Ummantelung versehen und jede Hantel besitzt zudem auch noch eine praktische und verstellbare Handschlaufe. Vor allem beim Laufen ein sehr praktisches Feature.

Fazit

Bequeme und auch sehr praktische Hanteln da eben mit einer verstellbaren Handschlaufe versehen. Entweder für das leichte Muskeltraining bis maximal 3 Kilo oder als Begleiter beim Laufen; hier empfiehlt sich ein Gewicht pro Hantel von 0,5 Kilo oder 1,0 Kilo. Je nachdem wie gut man in Form ist. Man sollte jedenfalls lieber mit einem leichteren Gewicht joggen als mit einer zu schweren Hantel losziehen um Ermüdungserscheinungen und Schmerzen in den Armen zu verhindern.

Hantel ist nicht gleich Hantel…

Vor allem in der Länge und in dem zur Herstellung verwendeten Material können sich Hanteln zum Muskeltraining unterscheiden. Grundsätzlich spricht man hier von den sog. Kurz- sowie den Langhanteln.

Kurzhanteln werden oftmals für ein Training zu Hause bevorzugt. Denn wie oben schon erwähnt sind sie kleiner, handlicher und können einfacher verstaut werden als Langhanteln. Sie sorgen für ein ausgewogenes und variationsreiches Training. Sie sorgen vor allem auch für ein ausgeglichenes Training des Körpers da man auf jeder Seite bzw. in jeder Hand das gleiche Gewicht hält. Bei Langhanteln hat hält man nicht die einzelne Hantel sondern die Hantelstange beim Training und muss somit darauf achten dass man hier die Mitte findet um eine ausgewogene Gewichtsverteilung zu gewährleisten.

Kurzhanteln sind zudem auch preislich interessanter und können für ein genauso effizientes Training sorgen. Denn mit ihnen kann man sehr vielseitig trainieren und das auch alleine. Denn bei Langhanteln sollte man eigentlich immer eine zweite Person im Raum haben. Denn im Falle dass man das Gewicht nicht mehr halten kann, ist es nicht so einfach dieses alleine wieder abzulegen. Hier benötigt man Hilfe will man keine Verletzungen riskieren. Kurzhalten können im Zweifel einfach aus der Hand fallen gelassen werden sollten Arme oder Hände zu müde werden.

Wer möchte kann sich auch für eine verstellbare Hantelversion entscheiden. Das bedeutet dass man selber entscheiden kann mit viel Gewicht man trainieren möchte. Denn man kann hier die Gewichtsscheiben unkompliziert auswechseln. So kann man mit eher leichtem Gewicht beginnen und diese dann nach und nach durch schwerere Gewichte austauschen bzw. Gewichtsscheiben hinzufügen. Diese Hantelsets sind äusserst praktisch, da es den Kauf einer neuen und schwereren Hantel vermeidet.

Eine verstellbare Hantel kann entweder mit einem Sternverschluss, Federverschluss oder Sternverschluss vor.

Der Sternverschluss ist sehr verbreitet. Beim Austausch der Gewichte sollte man nur gut darauf achten dass diese gut angezogen sind damit sich hier nichts lösen kann. Der Austausch der Gewichte geht unkompliziert von Statten.

Bei einer Hantel mit Federverschluss lassen sich die Gewichte schnell und unkompliziert austauschen, doch ist der Verschluss nicht unbedingt für schwere Gewichte geeignet. Sobald die Hantel nicht ganz waagerecht gehalten wird kann hier der Verschluss ausgehen.

Eine Hantel mit Feststellring ist eine sicher und einfache Variante und ist auch für schwerere Gewichte geeignet.

Was für Vorteile hat ein Training mit Hanteln?

Es sorgt natürlich zum einen für einen gezielten Muskelaufbau und hat aber auch noch andere positive Effekte auf den Körper. So fördert ein Hanteltraining natürlich auch die Kraft im Körper und sorgt zudem für eine bessere Koordination sowie für eine bessere Körperstabilität. Die Haltung kann sich mit dem richtigen Training mit einer Hantel verbessern, der ganze Körper wird gestrafft und man verliert natürlich auch seine ungeliebten Fettpolster wenn man gleichzeitig auch noch auf seine Ernährung achtet und täglich auch eine ausreichendende Menge an Flüssigkeit zu sich nimmt. Oftmals denkt man beim Training mit einer Hantel bzw. mit einem Hantelset nur an den Muskelaufbau in den Armen; doch kann man auch mit den Kurzhanteln ein sehr effizientes Training für den ganzen Körper durchführen. Auch zum Joggen sind Kurzhanten geeignet denn sie stärken die Armmuskeln beim Laufen; hier sollte man allerdings darauf achten dass man keine zu schweren Gewichte mit sich trägt.

Aus welchem Material ist eine Hantel gefertigt?

Gusseisen

Die meisten Hanteln für ein Training mit etwas mehr Gewicht sind aus Gusseisen hergestellt. Denn hier kann man von einer leichten Gewichtsscheibe bis hin zu einem hohen Gewicht trainieren. Zudem zeichnet sich eine Gusseisen Hantel durch Langlebigkeit und Robustheit aus. Allerdings sollte man bedenken dass sie – wenn sie einem aus der Hand rutschen sollte – unter Umständen schmerzhafte Erinnerungen auf dem Fuss hinterlassen und zum anderen auch den Boden beschädigen kann. Preislich liegt eine Hantel aus Gusseisen meist über den Hanteln aus anderen Materialien. Dafür ist sie allerdings eine Investition für eine lange Zeit.

Vinyl

Eine Hantel aus Vinyl ist eigentlich meistens nur bis zu einem bestimmten Gewicht erhältich und eigent sich daher nicht unbedingt für ein ambitioniertes Krafttraining. Diese Hanteln sind leicht und werden daher oft im Aerobic oder als Trainingsmittel zur Straffung der Arme eingesetzt.

Neopren

Auch hier findet man eher nur kleine Gewichtseinheiten vor. Diese Hantel aus Neopren zeichnet sich dadurch aus dass sie gut und griffit in der Hand liegt.

Befüllbare Hantel

Es werden Hanteln bzw. Gewichtsscheiben angeboten welche mit Wasser oder Sand gefüllt werden können, entsprechend dem Gewicht mit welchem man trainieren möchte. Diese Form der Hantel kann dann praktisch sein wenn man sie auf Reisen mitnehmen möchte. Denn sie sind im leeren Zustand schön leicht und können einfacher transportiert werden.

Daneben gibt es auch noch Hanteln die speziell für das Training im Wasser eingesetzt werden können sowie Hanteln mit einem Vibrationseffekt um die tieferliegende Muskulatur zu stimulieren.

Welche Hantel ist für mich die richtige?

Bevor man sich für ein Hantelset entscheidet ist es wichtig sich zu fragen ob man eher eine Hantel bzw. ein Hantelset für das intensive Training sucht oder ob man Hanteln zur Unterstützung von Fitnessübungen oder als Begleitung zum Lauftraining benötigt. Denn sobald man ein ambitioniertes Hanteltraining ins Auge fasst, macht es mehr Sinn, sich für ein Set zu entscheiden bei welchem man die Gewichtintensität anpassen bzw. steigern kann. Hier sind die Sets aus Gusseisen eine gute Wahl.

Wer möchte kann hier allerdings auch zu den befüllbaren Hanteln greifen. Man kann hier mit der Füllmenge das Hantelgewicht variieren und den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Sucht man einen Begleiter zum Joggen oder für ein sonstiges Fitness Training, sollte man eher zu der leichteren Hantelvariante in Form von Vinyl oder Neopren Hanteln greifen.

Wichtig ist auch dass man das Training nicht gleich mit einem zu schweren Gewicht beginnt sondern sich langsam steigert. Für einen konsequenten Muskelaufbau ist das wichtig. Wie bei jeder sportlichen Aktivität ist es auch hier wichtig dass man seine Übungen mit den Hanteln regelmässig und korrekt ausführt. Oftmals macht es Sinn, sich vor dem Training von einem Trainer beraten zu lassen oder sich mit Hilfe von Übungsvideos die richtigen Positionen der einzelnen Übungen anzusehen. Denn eine falsche Haltung während dem Training mit Hanteln kann ist eher schädlich für den Körper und bringt nicht den gewünschten Erfolg.

Wer allerdings seine Übungen richtig ausführt kann von einem Aufbau der Muskeln sowie einer verbesserten Körperhaltung als auch Körperspannung profitieren.

Wie wir sehen gibt es tatsächlich für jedes Training das passende Gewicht und die passende Hantel ohne dass der Geldbeutel zu sehr strapaziert wird.

Wer sich für ein Set mit verstell- bzw. auswechselbaren Gewichtsscheiben entscheidet hat den Vorteil dass er keine schwereren Hanteln nachbestellen muss. Er fängt das Training mit einer leichten Gewichtsscheibe pro Hantel an und kann sich dann steigern.

Ein Hantelset mit mehreren Gewichtsvarianten ist im Zweifel praktischer da man hier das Training eben etwas mehr variieren kann. Natürlich kann aber auch ein Hantelset mit einem fixen Gewicht absolut ausreichend für das Training sein. Hier kann jeder selber entscheiden was für ihn am besten geeignet ist.

Darauf achten sollte man allerdings dass man immer mit einer leichten Gewichtsvariante beginnen und sich dann Schritt für Schritt steigern sollte. So kann man seine Muskeln langfristig und effizient aufbauen.

Eine gute Alternative zu Hanteln oder auch als komplementär Gerät geeignet ist auch eine Klimmzugstange.

Welche Hantel für zu Hause? Unsere Top Favoriten zum Muskelaufbau ultima modifica: 2017-11-07T09:56:13+00:00 da Sabine