Welches ist die beste Naturkosmetik für reife Haut?

Welche Produkte werden in der Naturkosmetik für eine reife Haut angeboten? Welches Marken und Produkte zählen zu den beliebtesten und vertrauenswürdigsten? Welches ist die beste Naturkosmetik für reife Haut?

Ist der Begriff « reife Haut » eigentlich ein dermatologischer? Was bedeutet reife Haut und ab wann zählt die eigene Haut zu dieser Kategorie?

In der Dermatologie findet sich der Ausdruck « reife Haut » so nicht vor, dieser wurde im Zuge diverser Marketing Kampagnen von der Kosmetikindustrie in die Welt gebracht um Cremes rund um das Thema anti aging besser verkaufen zu können.

Welche Produkte werden in der Naturkosmetik für eine reife Haut angeboten? Welches Marken und Produkte zählen zu den beliebtesten und vertrauenswürdigsten? Welches ist die beste Naturkosmetik für reife Haut?

Achtung: Die Produkte sind tatsächlich an das Alter der Haut angepasst, es macht daher wenig Sinn, sich mit 25. schon die anti aging Crème von Dr.Hauschka zu kaufen in der Hoffnung mit 40. ohne Falten dazustehen :-).

Mit welcher Naturkosmetik pflege ich meine reife Haut am besten?

Naturkosmetikprodukte sind grundsätzlich ohne Tierversuche und vegan hergestellt. Zudem auf der Basis ausschliesslich natürlicher Inhaltsstoffe. Bei den Produkten von Dr.Hauschka und Weleda finden sich auch eine Reihe ausgewählter medizinischer Pflanzen in den Cremes vor.

Die nachfolgend vorgestellten Produkte stammen alle aus alteingesessenen deutschen Naturkosmetikhäusern mit jahrzehntelanger Erfahrung in diesem Bereich. Sie sind absolut vertrauenswürdig und bieten ausschliesslich qualitativ sehr hochwertige Produkte an.

Lavera Pflegeserie für reife Haut (40 +)

Als Basis für ein gesundes Hautbild ist eine tägliche, gründliche Gesichtsreinigung sehr wichtig. Danach sollte eine der Haut entsprechende Tagescreme, am besten in Verbindung mit einem Serum und evtl. noch einer Augencreme ins Programm mit aufgenommen werden. Wer möchte, kann auch noch eine Nachtcreme hinzufügen. Wer allerdings ein Serum zur Nachtpflege verwendet, benötigt oftmals keine extra Nachtcreme mehr.

1. Lavera reichhaltige Tagespflege mit Phytocollagen 50ml

Reichhaltige und glättende Tagespflege welche mit Photocollagen sowie u.a. Cranberry eine antifalten Wirkung aufweist. Die Creme ist reichhaltig, ohne zu fetten und hinterlässt ein frisches, ausgeglichenes und straffes Hautbild. Der Duft ist sehr angenehm.

2. Lavera regenerierendes Gesichtsöl

Auch hier ein tolles anti aging Produkt welches die Haut glättet und ein frisches, ausgeglichenes und strafferes Hautbild hinterlässt. Das Gesichtsöl ist zwar schön reichhaltig, hinterlässt aber keinen Fettfilm auf der Haut. Es zieht gut und schnell ein und kann auch als Nachtpflege verwendet werden.

3. Lavera regenerierende Nachtcreme mit Phytocollagen

Auch die Nachtpflege aus der Serie sorgt für einen glättenden Effekt der Haut und überzeugt durch einen sehr angenehmen Duft sowie eine reichhaltige, doch nicht fettende Konsistenz. So wird die Haut auch über Nacht mit allem versorgt was sie zu einer Regeneration benötigt.

Dr.Hauschka Pflegeserie für reife Haut (40+)

1. Dr.Hauschka Regenerations Creme 40ml

Perfekte, reichhaltige doch nicht fettende Tagespflege für die Haut ab 40. Zieht schnell ein, hinterlässt ein glättendes Gefühl auf der Haut. Sie besitzt viele Antioxidante aus Heilpflanzenauszüge. Perfekte Pflege für anspruchsvolle Häute. Sie kann auch für empfindliche Häute problemlos eingesetzt werden da sie eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf die Haut besitzt. Die Haut fühlt sich gestrafft an und wird gleichzeitig mit viel Feuchtigkeit versorgt.

2.Dr.Hauschka Regenerations Serum 30ml

Das Regenerations Serum ist für die Haut ab 40 geeignet. Ein Serum ist grundsätzlich immer konzentrierter in seiner Zusammensetzung als eine Creme und ist eine perfekte Ergänzung zu der Tagespflege. Ein Serum ist sehr reichhaltig, reicht aber als alleinige Feuchtigkeitspflege oftmals nicht aus. Doch bildet es die ideale Grundlage für die anschliessende Tages- oder auch Nachtpflege.

Das Serum morgens vor der Tagescreme auftragen. Es eignet sich auch hervorragend als Nachtpflege.  Es ist eine feuchtigkeitsspendende Pflege, welche aber keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Diese kann somit nachts arbeiten als auch „atmen“ und die wichtigen Wirkstoffe im Serum können nachts perfekt wirken. Man wacht mit einem straffen Hautbild auf ohne dass die Haut fettig oder geschwollen ist.

Das Serum hinterlässt wie die Regenerationscreme ein straffes Hautbild, schützt, pflegt, gibt Feuchtigkeit und puffert die Haut auf. Vermindert die Faltenbildung und hinterlässt ein gesundes, gestrafftes und strahlendes Hautbild. Beugt Rötungen vor, auch für empfindliche Haut geeignet.

3. Dr.Hauschka Regenerations Augencreme 15ml

Eine anti Falten Creme für die empfindliche Haut rund um die Augen. Eignet sich auch für sehr empfindliche Häute, perfekte Pflege um die dünne Haut rund um die Augenpartie mit viel Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig die Faltenbildung zu reduzieren. Nur ein Reiskorngrosse Menge für beide Augen auftragen!

Weleda Pflegeserie für reife Haut (+40 / +50)

Pflegeserie für die Haut ab 40

1. Weleda straffende Tagespflege Granatapfel 30 ml

Diese Tagescreme kann für die Haut ab 40 aufgetragen werden. Sie besitzt einen angenehmen Duft, zieht gut ein, hinterlässt ein sehr angenehmes und gestrafftes Haubild. Reichhaltig aber nicht fettend.

2. Weleda Granatapfel Serum 30ml

Auch das Serum ist für die Haut ab dem 40. Lebensjahr gedacht. Es wird als extra anti aging Pflege unter die Tagescreme aufgetragen und kann auch als Nachtpflege eingesetzt werden.

3.Weleda straffende Nachtpflege Gesicht/Hals Granatapfel, 30 ml

Wer lieber auf eine Creme als auf ein Serum in der Nacht setzt, der findet hier sein Glück. Die Nachtcreme ist etwas reichhaltiger als die Tagescreme.

4. Weleda straffende Augenpflege Granatapfel, 10 ml

Und wer ab 40 gerne auch eine Augencreme für die empfindliche Partie rund um die Augen auftragen möchte, der findet mit dieser Creme die richtige Pflege. Zieht schnell und gut ein, benötigt nur wenig von der Creme und wirkt gegen Fältchen.

Pflegeserie für die Haut ab 5o

1. Weleda Nachtkerze festigende Tagespflege, 30 ml

Mit der Pflegeserie der Nachtkerze geht Weleda auf die Haut ab 50. ein. Die Tagescreme ist sehr reichhaltig aber fettet nicht und geht mit wichtigen Antioxidanten gegen Falten vor.

2. Weleda Nachtkerze Serum 30ml

Ein tolles Produkt und eine ideale Basis nach der Reinigung ist das Nachtkerzen Konzentrat. Es ist sehr konzentriert und bildet eine tolle Grundlage für die Tagescreme bzw. Nachtcreme. Straffender Effekt und tolles Hautgefühl garantiert.

3. Weleda Nachtkerze festigende Nachtpflege Creme, 30 ml

Auch hier kann man nochmals eine extra Portion Feuchtigkeitspflege für die Nacht bekommen. Sie hilft der Haut sich in der Nacht zu regenerieren und zu glätten.

4. Weleda Nachtkerze festigende Augenpflege

Die Augen bzw. Lippencreme ist eine wirkungsvolle Creme um die Faltenbildung rund um den Mund als auch die Augen zu reduzieren. Zieht schnell ein.

Naturkosmetik Hyaluronsäure Serum für alle Hauttypen ab 30 Jahren geeignet

Ein wahrer Booster für die Haut sind Hyaluronsäure Seren; sie geben der Haut eine extra Portion Feuchtigkeit und sind wahre Faltenkiller. Auch hier handelt es sich – wie bei anderen Seren – um ein sehr hochdosiertes und konzentriertes Produkt.

Auch die Naturkosmetik Hyaluronsäure Serum von Colibri  hat eine anti Falten Wirkung, sie hinterlässt ein glattes und frisches Hautbild. Das ohne Tierversuche und vegan hergestellte Serum kann auch um die Augenpartie angewendet werden. Es ist absolut geruchsneutral und schon eine kleine Menge reicht aus, um die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und um Falten erfolgreich entgegenwirken zu können.

Ein Hyaluronsäure Serum kann immer als ein gutes Basisprodukt gegen Falten eingesetzt werden. Auch hier macht es Sinn das Serum unter der Tagescreme aufzutragen bzw. es als Nachtpflege zu verwenden.

Ist der Begriff « reife Haut » eigentlich ein dermatologischer?

Was bedeutet reife Haut und ab wann fällt die eigene Haut in diese Kategorie?

Auch wenn der Ausdruck reife Haut dermatologisch nicht festgehalten ist, ist es doch Fakt, dass die Haut ab 40. deutlich an Elastizität und Feuchtigkeit verliert. Sie benötigt also eine andere Pflege wie eine Haut mit 30. und daher sind Produkte für die reife Haut speziell auf deren Bedürfnisse abgestimmt.

Die Haut baut ab dem 25. Lebensjahr an Elastizität ab und mit dem Erreichen des 40. Lebensjahres sind die meisten Häute tendenziell eher trocken, denn sie haben es schwer, die Feuchtigkeit im Inneren zu halten. Mit dem Feuchtigkeitsverlust sowie dem Verlust der Elastizität zeigen sich eben auch die ersten Fältchen bzw. auch schon tiefere Falten.

Doch keine Panik, mit der richtigen Pflege kann die Haut entsprechend unterstützt werden und je mehr Feuchtigkeit sie bekommt, je mehr kann sie sich aufpuffern und je weniger hat die Faltenbildung eine Chance.

Durch die geeigneten Produkte wird die Haut zudem vor schädlichen äusseren Einflüssen sowie vor den schädlichen Auswirkungen der freien Radikalen geschützt.
Natürlich kann die Bildung der Falten nicht verhindert werden, zumindest nicht mit Hilfe einer Crème. Doch eine regelmässige Pflege hilft die Haut jung zu halten.

Was spricht für ein Naturkosmetikprodukt?

Diese Frage ist relativ leicht beantwortet, vor allem wenn man auf alteingesessene Marken zurück greift, wie z.B. Dr.Hauschka, Weleda, Lavera und Co. Die Produkte werden zum einen in Deutschland hergestellt, sind vegan, bio und werden ohne Tierversuche hergestellt. Es sind Marken welchen man absolut vertrauen kann.

Naturkosmetikprodukte sind zudem frei von frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, sind frei von Mineralölen, frei von Silikonen und PEG.

Alle Produkte sind auch für empfindliche Häute geeignet und helfen der Haut – aufgrund natürlicher Inhaltsstoffe – sich selbst zu regenerieren, spenden viel Feuchtigkeit und stärken die Haut.

Naturkosmetikprodukte sind so aufgebaut, dass sie die eigenen Impulse der Haut stärken und unterstützen. Sie möchte also dass sich unsere Haut selbst reguliert und langfristig ein ausgeglichenes Hautbild aufweist.

Gerade Marken die schon über 50 Jahren bzw. 90 Jahren Erfahrung aufweisen, wie z.B. Dr.Hauschka und Weleda, verfügen über ein enormes Wissen rund um das Thema Naturkosmetik und stellen ihre Produkte auf Basis von Heilpflanzen und deren Auszüge her. Etwas jünger ist die Marke Lavera, doch auch sie überzeugt durch eine top Qualität sowie zudem noch mit einem guten Preis- /Leistungsverhältnis.

Anti Aging klappt auch mit Naturkosmetik sehr gut

Ganz sicher stehen Naturkosmetikprodukte den konventionellen in ihrer Wirkung nicht nach.

Allerdings setzt die Naturkosmetik nicht auf die sog. »Push-Effekte », heisst sie setzt auf langfristige aber stetige anti aging Effekte.

Gerade in der konventionellen Kosmetik finden sich eben für diese schnellen anti Falten Wirkungen Wirkstoffe in der Crème, die auf Kosten der Gesundheit gehen können. Den in der Werbung so oft gelobten schnellen anti Falten Effekt ist eben nur mit viel Chemie zu bewerkstelligen und löst zudem langfristig Allergien oder eine extrem trockene Haut aus.

Hier muss jeder selber entscheiden was er sich und seiner Haut an Inhaltsstoffen zumuten möchte. Natürlich reizt eine Crème die eine Glättung der Falten in nur 24h verspricht, doch hier sollte man sich fragen mit Hilfe welcher Wirkstoffe dieser Effekt erzielt werden kann.

Siehe auch:
Naturkosmetik Gesichtsreinigung: Die besten Produkte
Wie bekomme ich mein Dekollete wieder glatt?
Was hilft wirklich gegen Cellulite?
Indoor Trampolin: Cellulite und Fett weg hüpfen

Photo credit: epSos.de / Foter / CC BY

Welches ist die beste Naturkosmetik für reife Haut? ultima modifica: 2017-09-02T11:48:38+00:00 da Sabine