Welches sind die besten Outdoor Hüllen für iPhone 6/6s?

Mit welcher Outdoor Hülle schütze ich mein iPhone 6/6s am besten? Damit das iPhone 6/6s beim nächsten Outdoor Ausflug nicht so aussieht wie auf unserem Titelbild, macht es Sinn, es mit einer guten Outdoor Hülle vor Sturzschäden, Feuchtigkeit, Staub, etc… zu schützen.

Eine Outdoor Hülle ist vielleicht nicht immer sehr elegant, doch ist sie ein absolut zuverlässiger Schutz um das iPhone vor Staub, Feuchtigkeit, Schmutz, etc… fern zu halten. Gute Schutzhüllen die man auch in extremeren Situationen einsetzen kann, kosten etwas mehr, sind dafür aber ideale und langlebige Begleiter fürs Smartphone.

Denn ansonsten kann es passieren dass das iPhone 6 in etwas so aussieht wie auf unserem Titelbild; das ist eher ärgerlich und vor allem eben vermeidbar.

Bester Rundumschutz für das iPhone 6/6s


Otterbox Defender Outdoor Hülle

Sehr robust, mit integrierter Schutzfolie für Display und Logo, der Lightning Anschluss ist mit einer Abdeckung versehen, kann am Hosenbund angeklipst werden. Dreifach Aufbau, perfekter Rundumschutz
32 Euro bei Amazon

Anbei stellen wir unsere drei Top Favoriten Outdoor Hüllen für das iPhone 6 bzw. 6s vor. Wer sein iPhone auch gerne überall hin mitnehmen möchte, ist mit einer Outdoor Schutzhülle sicherlich gut bedient und man muss das Smartphone bei einem Ausflug nach Draussen nicht mehr wie ein rohes Ei behandeln, weil man ständig Sorge hat dass es einem aus der Hand gleiten und beim freien Fall Schaden nehmen könnte. Doch eine Outdoor Hülle ist eigentlich auch absolut Alltagstauglich.

Nachfolgend haben wir unsere persönlichen 3 Top Favoriten zusammengestellt; wir haben selber lange recherchiert um die besten Hüllen für unsere iPhones zu finden mit welchen wir die Geräte zu allen sportlichen Ausflügen oder sonstigen etwas komplexeren Einsätzen problemlos und sorgenlos mitnehmen können.

Outdoor Hüllen für iPhone 6/6s: Unsere Top Favoriten 2017

Nachfolgend stellen wir unsere 3 Top Favoriten an Outdoor Hüllen für das iPhone 6 bzw. 6s etwas näher vor. Das iPhone 6 sowie das neue Modelle iPhone 6s sind von ihren Abmessungen her so gut wie identisch und daher können im Normalfall die iPhone 6 Hüllen auch für das iPhone 6s verwendet werden.

Zwar hat auch das iPhone 7 die gleiche Grösse und Dimensionen wie das iPhone 6 bzw. 6s, doch da beim iPhone 7 der Kopfhöreranschluss fehlt, sollte man nicht zu einer Schutzhülle für das iPhone 6/6s greifen; denn diese besitzen eine Aussparung für den Anschluss des Kopfhörers. Doch es gibt natürlich zwischenzeitlich auch gute Outdoor Hüllen für das iPhone 7.

1. Unser Top Favorit hinsichtlich bester Rundumschutz ist die Otter Box Defender Schutzhülle

Sie ist zwar nicht die eleganteste Outdoor Hülle, doch mit ihrem äusserst robusten dreifachem Aufbau (eigentlich 4 fach Aufbau wenn man den Teil mit dem Clip zur Befestigung mit einbezieht), schützt sie das iPhone 6/6s tatsächlich extrem gut. In die Hülle integriert findet sich eine Displayschutzfolie, der Lightning Anschluss  ist zudem mit einer Abdeckungen versehen um das Eindringen von Staub zu verhindern.

Dank einem Clip an der Hülle kann das iPhone 6/6s jederzeit bequem am Gürtel befestigt werden. Der Clip kann zudem in die gewünschte Position gedreht werden und auch als Mini Klappständer eingesetzt werden um das iPhone 6/6s hinzustellen.

Die Hülle liegt sehr gut an und liegt auch sehr griffig in der Hand. Trotz integrierter Schutzfolie, ist das iPhone gut zu bedienen (Touch ID fähig). Das Logo ist gut sichtbar und wird durch eine durchsichtige Folie geschützt. Auch ein induktives Aufladen ist mit dieser Hülle möglich. Der Schutzteil mit dem Clip kann bei Bedarf abgenommen werden, dann ist die Hülle weniger dick, man kann das iPhone allerdings dann natürlich nicht mehr am Gürtel befestigen.

Outdoor Hülle Otterbox Defender iPhone 6/6s

Fazit

Zwar klobig und wenig elegant, doch extrem guter Schutz inklusive des Displays. Logo sichtbar und durch Folie geschützt. Praktisch, da mit einem Clip am Gürtel zu befestigen der auch zum Aufstellen genutzt werden kann. Noch etwas verbesserungsfähig ist der Staubschutz; hier kann es vorkommen, dass ganz feiner Staub zwischen Display und Folie gelingt. Doch für alle extremen Outdoor Situationen mit dem iPhone 6/6s ist diese Hülle ein Must Have.

Gute Alternativen zur Otterbox Schutzhüllen

OtterBox Symmetry Schutzhülle

Weniger klobig und in schön bunten Ausführungen zu haben.

2. Otterbox Strada

Mit dieser sturzsicheren, robusten und gleichzeitige eleganten Hülle bekommt das iPhone 6/6s einen absolut sicheren Rundumschutz und bleibt gleichzeitig schön anzusehen. Die Schutzhülle besteht aus einem robusten Rückenteil und verfügt über einen Displayschutz aus Leder, welcher sich magnetisch verschliesst. Allerdings verfügt sie nicht über einen Sleep- / Wake Modus. Doch kann man in der Hülle auch noch seine Kredit- oder Bankkarte problemlos unterbringen. Die Anschlüsse sind frei zugänglich.

2.Unser Top Favorit hinsichtlich Preis- / Leistungsverhältnis ist die Spigen Schutzhülle TOUGH ARMOR

Die Variante Tough Armor wird in den Farben Schwarz, Champagner, Gunmetal sowie in Rose Gold angeboten. Allerdings ist keine extra Displayschutzfolie und kein Ständer in dieser Variante der Hülle integriert. Die passende Hartglas Schutzfolie kann zusätzlich erworben werden.

Doch auch ohne zusätzliche Displayfolie ist das iPhone mit dieser Hülle zuverlässig bei einem eventuellen Fall geschützt, da die Hülle ca. 1 – 2 mm Dank einem erhöhten Rand das Display vor Schaden bewahren kann. Zudem liegt die Hülle eng und sicher um das Smartphone an, ist allerdings bei Bedarf auch jederzeit wieder problemlos zu entfernen. Einmal in der Hülle, liegt das iPhone 6/6s griffig und gut in der Hand.

Das Apple Logo ist gut ersichtlich, Dank einer runden Aussparung in der Hülle auf der Rückseite. Der « Apfel » ist somit zwar gut sichtbar, aber durch die Dicke der Schutzhülle -nicht aber durch eine Folie – gut geschützt. Alle Zugänge sind frei und zugänglich.

Fazit

Guten Schutz bei Fall, allerdings etwas weniger guter Schutz gegen Staub, da keine extra Abdeckung der Zugänge sowie keinen integrierten Displayschutz. Doch für alle sehr gut geeignet die ihr iPhone 6/6s sicher aufbewahrt wissen möchten und es nicht ständig extremen Situationen aussetzen. Da wenig klobig auch absolut als Alltagshülle tauglich und schützt das iPhone 6/6s vor einem Schaden bei Fall äussert effizient.

Gute Alternativen zurSpigen Armor Hülle

1. Perfect Armor Spigen Schutzhülle .

Sie ist etwas teurer, dafür besitzt sie einen Aufstellfuss zum ausklappen um das iPhone 6/6s hinstellen zu können. Diese Hülle besteht aus drei Teilen. Zum einen aus einem Displayschutz als auch einem TPU Innenteil um Stösse abzuweisen sowie aus der Polykarbonat Rückenschale.

2. TOUGH ARMOR TECH Spigen Schutzhülle.

Hier ist das Case mit einem extra verstärkten Kantenschutz sowie die Zugänge des iPhone 6/6s mit einem Staubschutz ausgestattet.

3. TOUGH ARMOR VOLT Spigen Schutzhülle.

Diese Variante ermöglicht das drahtlose Laden des iPhones, Dank eines integrierten Empfängers. Die Hülle besteht aus zwei Teilen. Zum einen aus einem TPU Innenteil als auch einer Polykarbonat Rückenschale.

3.Unser Top Favorit Schutz nach Militärstandard ist die Urban Armor Gear Schutzhülle

Leicht, wenig klobig und mit einer Wabenstruktur versehen, schütz auch diese Hülle das iPhone 6/6s bei allen Outdoor Aktivitäten oder sonstigen extremen Situationen. Auch diese Hülle hat einen leicht überstehenden Rand und schützt dadurch auch das Display.

Wer möchte, kann mit der StilGut Displayschutzfolie Panzerglas noch einen extra Schutz für das Display hinzufügen. An den Ecken ist die Hülle leicht erhöht und mit Gummi versehen, so entsteht ein extra Schutz der Kanten. Da die Hülle aus antistatischem Material gefertigt ist, sammeln sich weder Staub noch Schmutz darauf an. Mit Hülle ist das iPhone 6/6s um nur knappe 100 Gramm schwerer.

Fazit

Sehr leichte und trotzdem extrem robuste Outdoor Hülle, durch Wabenstruktur liegt sie sehr griffig in der Hand. Kein extra Displayschutz, aber durch überstehenden Rand wird das Display trotzen gut geschützt. Allerdings kein Staubschutz durch extra Abdeckung wie bei der Otterbox Defender. Für alle die eine weniger klobige, leichte und trotzdem sehr zuverlässige Outdoor Hülle für ihr iPhone 6/6s suchen.

4. Unser Top Favorit mit eingebautem Akku: Anker Outdoor Hülle iPhone 6/6s mit Akku

Diese zweiteilige robuste Hülle ist bietet zum einen guten Schutz für das iPhone 6/6s im Outdoor Bereich sowie die Möglichkeit, durch in der Hülle integrierten Akku, die Akkulaufzeit um bis zu 120 % (2850 mAh) bzw. 130 % (1300 mAh) zu verlängern.

 

Das iPhone 6/6s wird allerdings durch diese Schutzhülle etwas schwerer, denn die Hülle wiegt ohne das iPhone 78 Gramm. Zudem verlängert sich das Smartphone – aufgrund des eingebauten Zusatzakkus – um ca. 1,5 Zentimerter nach unten. Im Preis inbegriffen ist ein Adapter als auch ein Micro USB Kabel um die Outdoor Hülle mit Akku aufladen zu können.

Das iPhone 6/6s ist vor Fall und sonstigen schädlichen äusserlichen Einflüssen in dieser robusten Hülle sehr gut geschützt. Sobald der Akkustand niedrig ist, kann man auf der Rückseite der Hülle auf einen kleinen Knopf drücken um den Zusatzakku zu starten (länger gedrückt halten bis der Startton des Zusatzakkus beginnt bzw. das Aufladezeichen im Display des iPhones angezeigt wird).

Zum Aufladen kann man entweder den Adapter oder das USB Micro Kabel benutzen. So lädt man gleichzeitig das iPhone als auch den Akku der Hülle wieder auf. Man kann aber Hülle und iPhone  auch einzeln laden, hierfür die Hülle einfach abnehmen. Der Akkustand der Outdoor Hülle wird durch vier blau leuchtende LED Lämpchen angezeigt.

Fazit

Sehr robuste Hülle die durch den integrierten Akku perfekt für den Outdoor Bereich geeignet ist. Zwar ist das iPhone 6/6s etwas schwerer und ein bisschen länger, doch gewöhnt man sich sehr schnell daran, überwiegt doch das praktische Tool eines integrierten Akkus. Er ist im Zweifel Gold wert.

5. iPhone 6/6s Stoßfestes Hülle mit Zigarettenanzünder, Flaschenöffner & Stativgewinde:ZVE 4-in-1 Multifunktion-Schutzhülle

Hier werden vier Funktionen gleichzeitig miteinander kombiniert um den Outdoor Einsatz nochmals zu optimieren. Denn neben gutem Schutz bei Fall – die Ränder der Hülle stehen etwas über und schützen so das Display – kann man mit ihr auch Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden sowie die Outdoor Hülle auch als Stativgewinde einsetzen.

Brauche ich eine Outdoor Hülle für mein iPhone?

Nicht vieles verkauft sich immer noch so gut als das beliebte iPhone 6 bzw. das iPhone 6s. Das Smartphone von Apple ist für viele ein wichtiger und ständiger Begleiter im täglichen Leben. Ohne das Selbige fühlen wir uns eigentlich fast « nackt « …

So ist es nicht verwunderlich, dass es auch bei vielen beim Sport, einer Outdoor Aktivität oder auf der Arbeit im Freien nicht fehlen darf. Ob beim Wandern mit einer GPS App, beim Ski fahren oder zum Joggen, es ist dabei, egal wann, egal wo, egal wohin. Daher ist es unerlässlich, unseren ständigen Begleiter auch gut zu schützen.

Tatsache ist, dass das iPhone sensibel ist und vor Fall, Staub oder Schmutz gut geschützt sein sollte. Hier muss man sich allerdings nicht unbedingt mit einer Outdoor Hülle ausstatten, doch um ruhigen Gewissens sein iPhone immer und überallhin unbeschwert und ohne Sorgenfalten im Gesicht mitnehmen zu können, empfiehlt sich für viele der Kauf einer sehr robusten und fallsicheren Hülle für das gute Stück. Wer sein iPhone auch mal in Kinderhände abgeben möchte, der kann dies mit einer entsprechenden Hülle zumindest etwas gelassener angehen…

Und wer in der freien Natur arbeitet und sein iPhone als Arbeitsmittel einsetzen muss, der sollte unbedingt zu einer guten Schutzhülle greifen. Das gleiche gilt für jedweden Einsatz einer sportlichen In- oder Outdoor Aktivität.

Gibt es für den Outdoor denn nicht auch wasserdichte Hüllen werden sich viele fragen. Zu Recht ist diese Frage absolut legitim, allerdings ist es mit den wasserdichten Hüllen so eine Sache. Die meisten verkraften ein kurzes Untertauchen oder auch den Transport im Regen, doch absolut und zu 100% wasserdicht sind die wenigsten wie wir in unserem Artikel „die besten wasserdichten iPhone Hüllen“ festgestellt haben. Wer sich auf eine Outdoor Aktivität begibt und seine Sachen inklusive iPhone vor Wasser gut schützen möchte, der sollte sich eher nach einer wasserdichten Outdoor Tasche umsehen.

Vor allem wenn man mit dem Smartphone draussen unterwegs ist, ist das Risiko eines eventuellen Falls des Gerätes grösser und daher ist auch ein besonderes Augenmerk auf dessen Schutz zu legen. Denn einmal das Displayglas zerbrochen ist das iPhone evtl. nicht mehr zu gebrauchen bzw. muss einer teuren Reparatur unterzogen werden. Da lohnt es sich, dem geliebten Smartphone von Anfang an den richtigen Schutz umzulegen.

FAZIT

  • Spigen Schutzhülle TOUGH ARMORFür einen guten Schutz und keiner Nutzung in extremen Situationen empfehlen wir diese Hülle. In verschiedenen Farben erhältlich, gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Für einen extra Displayschutz sorgt die bei Bedarf das Spigen® iPhone 6S / 6 Panzerglas.
  • Otter Box Defender Schutzhülle: Für einen totalen und sehr sicheren Rundumschutz (inklusive Displayschutz) für alle extremen Situationen mit dem iPhone 6/6s empfehlen wir die Otterbox Defender. Kein Highlight hinsichtlich Design und Eleganz, doch absolut zuverlässiger Schutz bei Fall, gegen Staub und Kratzer.
  • Urban Armor Gear Wer nach einem guten Schutz nach Militärstandard sucht, der sollte sich die leichte, doch sehr robuste Schutzhülle mit Wabenstruktur für einen sicheren Griff etwas genauer anschauen.
  • Otterbox StradaUnd wer Schutz und Eleganz vereint sehen möchte, dem empfehlen wir diese  sturzsichere Schutzhülle aus dem Hause Otterbox. Sie kann mit dem Otterbox Schutzglas problemlos kombiniert werden, für noch mehr Schutz.
Bester Rundumschutz für das iPhone 6/6s
Siehe auch:

Die besten Brustgurte für Smartphone
Welches sind die besten Akku Hüllen für iPhone 6/6s?
5 Must Have Jogging Begleiter für mein iPhone 6
Die 5 besten Jogging Armbänder für mein iPhone 6

Photo by Alaskan Dude