Yogahose kaufen: Das richtige Modell finden

Eine Yogahose kaufen scheint auf den ersten Blick keine wirklich große Herausforderung darzustellen. Doch so einfach ist die Sache manchmal doch nicht, gibt es doch verschiedene Schnitte, Modelle, Materialien etc… Unsere Favoritenmodelle stellen wir anbei näher vor.

Natürlich kann man einfach mal easy mit einer H&M Leggings für ein paar Euro fuffzig zum ersten Yogakurs erscheinen. Hauptsache ist zu erst einmal, dass man sich darin bequem bewegen und auch dehnen kann.

Wer allerdings gedenkt sein Yogaerlebnis zu vertiefen und sich regelmässig zum Kurs aufmacht, der sollte in eine Yogahose investieren. Schnitt und Stoff einer Marken Leggings sind dafür gedacht dass sie den Anforderungen des entsprechenden Yogakurses standhalten. Denn auch beim herabschauenden Hund lassen sie die Unterhose nicht durchschimmern, wie dies bei einer H&M Leggings durchaus der Fall sein kann. Allerdings sind auch nicht alle speziellen Yogahosen blickdicht.

Yogahose kaufen: Das richtige Modell finden

Hier spielt sicherlich zuerst einmal die Frage eine Rolle für welche Yoga Art ich mich entschieden habe. Doch grundsätzlich gilt eine bequeme Legging als gute Wahl; hiervon Abstand nehmen sollte man beim Bikram Yoga. Denn bei 40 Grad in Baumwolle Legging die Yogaübungen durchzuhalten ist nicht jedermanns Sache.

Eine Yogahose bzw. Legging ist mit einem hohen Bund, d.h. sie reicht bis zum Bauchnabel, ausgestattet. So verhindert man ein unangenehmes und beengendes Gefühl durch die Legging am Bauch. Doch viele Modelle ermöglichen auch dass man sie auf Hüfthöhe tragen kann, sie können entsprechend gerafft werden. Manche Yogahosen haben einen leichte Stützstrumpf Funktion, d.h. sie sitzen schön eng und lassen daher den Po schön rund und knackig erscheinen und kaschieren evtl. kleine Dellen, auch die Beine werden schön zur Geltung gebracht. Doch auch die Modelle mit weitem Bein finden viel Anklang, denn sie bestechen durch sehr hohen Tragekomfort; auch sie sorgen für ausreichende Bewegungsfreiheit. Wer also seine Beine etwas kaschieren möchte, der sollte zu einer eher weiter geschnittenen Yogahose greifen. Und wer seine – wenn vorhanden – kleinen Speckröllchen an der Hüfte etwas kaschieren möchte, der kann zu einem Modell mit integriertem Rockelement greifen. Sieht toll aus und kaschiert gleichzeitig die ungeliebten Rundungen.

Mit einer guten Yogahose fühlt man sich « angezogener » als mit einer einfachen Legging und kann diese durchaus auch im Alltag in sein Outfit integrieren bzw. diese auch einfach als Freizeithose zu Hause für gemütliche Stunden tragen.

Yogahose kaufen: Unsere Lieblingsmodelle

Beste nachhaltig gefertige Yogahose

Unser Top Favorit in Bio Baumwolle ist die ESPARTO Yogahose „Sooraj“.

Die Yogahose ist aus 95 % Bio Baumwolle aus der Türkei sowie 5% Elasthan gefertigt und wird in vielen verschiedenen Farben angeboten. Auch in der Farbe Weiss ist sie nicht durchsichtig; auch Dank einem hübschen Rockelement an der Taille.

Das Rockelement hält zum einen die Nieren schön warm und zum anderen kann man damit etwaige Pölsterchen gut kaschieren. Am Beinende ist die Yogahose enger und geht in eine Stulpenform über. Die Stulpen kann man die Länge des Hosenbeines je nach Bedarf anpassen bzw. verändern. Diese Hose sitzt super bequem, besticht mit ihre angenehmen weichen Material und ihren schönen Farben. Auch nach dem Waschen und sogar im Trockner verliert sie ihre Form nicht und geht auch nicht ein.

Eine etwas günstiger Alternative für eine Yogahose mit Biobaumwolle ist das Modell Leela .

Auch diese Yogahose gibt es in verschiedenen Farben. Sie besitzt einen lockeren Schnitt mit einem Gummizug in der Taille sowie einem gerafften Beinabschluss. Auch dieses Modell sitzt sehr bequem und liegt sehr angenehm auf der Haut auf. Sie behält Form und Farbe auch nach mehrmaligem Waschen.

Beste Nachhaltige 3/4 Yogahose

Wer seine Yogaübungen lieber mit einer 3/4 Hose absolvieren möchte, für den eignet sich die Esparto 3/4 Yogahose perfekt.

Auch sie ist mit einem Rockelement um die Hüfte ausgestattet und besteht aus 95% Biobaumwolle sowie 5% Elasthan. Das Modell ist in mehreren Farben erhältlich.

Passende Oberteile zur Esparto Yogahose

Passend zur Esparto Yogahose bietet sich das ESPARTO Yoga Tanktop(30€) an. Es ist mit Breien Trägern ausgestattet und auch hier findet man die türkische Biobaumwolle in der Verarbeitung wieder.

Auch das ESPARTO Wickelshirt(59€) ist die ideale Ergänzung zur Yogahose und/oder dem Tank Top. Das Shirt wird in vielen verschiedenen Farben angeboten und ist sehr bequem zu tragen.

Beste Yogahose für Fans der knalligen Farben

Zwar nicht in Bioqualität doch in tollen knalligen Farben und aus 90% Baumwolle sowie 10% Elasthan gefertigt ist die schöne Winshape Yogahose ein weiterer Top Favorit auf unserer Liste und im Kleiderschrank.

Sie gibt es in schönen knalligen Farben und sie ist zudem sehr bequem und angenehm zu tragen. Dank dem breiten und raffbaren Bund kann man sie toll in Hüfthöhe oder auch in Taillenhöhe tragen. Unten an den Knöcheln ist sie mit einem Gummizug gerafft. Dieser ist allerdings nicht verstellbar. Der Schnitt der Hose fällt gerade aus und macht somit eine tolle Figur. Wenn man sie nicht rafft, reicht sie bis hoch in die Taille. Gerafft kann sie auch schön auf der Hüfte getragen werden.

Passende Oberteile zur Winshape Yogahose

Wer ein passendes Oberteil zur Winshape Yogahose sucht, der findet im Winshape Damen Longsleeve(35€) oder dem Winshape Damen 3/4-arm Shirt in Wickeloptik(30€) zwei tolle und sehr bequeme Oberteile. Sie lassen sich perfekt mit der Yogahose kombinieren und auch sie werden in vielen schönen Farben angeboten.

Beste Yogahose mit ausgestelltem Bein

Wer lieber eine Yogahose mit etwas ausgestelltem Bein möchte, der findet in dem Modell American Apparel Yoga Pant (35 Euro) sein Glück.

Sie ist vom Stoff her in den hellen Farben ganz leicht transparent. Auch sie ist sehr bequem zu tragen und ist mit einem breiten Hüftband ausgestattet. Auch dieses Modell gibt es in verschiedenen Farben zur Auswahl.

Beste Yogahose in Batikoptik

Und last but not least ein weiteres Batik Modell dass zu unseren Top Favoriten zählt. Die Batik Yoga Leggings (25 Euro) gibt es allerdings nur in einer Einheitsgrösse und zwar M. Sie passt bis zu einer Körpergrösse von 1,75 Metern.

Siehe auch:Auch sie ist aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan gefertigt. Die Batik Optik und Farben sind in schön knalligen Farben gearbeitet. Jedes Modell ist ein Unikat und kommen aus einem kleinen Familienbetrieb. Diese Yoga Leggings kann in der Maschine gewaschen werden. Sitzt super, tolle Farben, tolle Qualität, eine echte Lieblings Yogahose.

Welche Yogamatte soll ich kaufen?
Welcher Sport BH passt zu mir?
Verspannungen erfolgreich lösen: Die Blackroll macht’s möglich
Welches sind die besten Fitness Apps?

Photo by Synergy by Jasmine

Yogahose kaufen: Das richtige Modell finden ultima modifica: 2016-10-12T11:14:09+00:00 da Sabine