Lebensmittel zum abnehmen: Ohne schlechtes Gewissen satt essen

Lebensmittel zum abnehmen

Irgendwie macht es doch mehr Spass Lebensmittel zum abnehmen zu finden mit denen man sich ohne schlechtes Gewissen satt essen kann anstatt sich einer mühsamen Diät unterziehen zu müssen oder?

Das ist zumindest meine Devise und ich bin auf eine Studie der Universität Sydney gestossen in welcher die wichtigsten satt machenden und trotzdem kalorienarmen Lebensmittel ermittelt wurden.

Also besser einfach auf die Lebensmittel zurück greifen die von Natur aus wenig Kalorien besitzen habe ich mir gedacht, denn hier kann man dann nach Herzenslust und ohne schlechtes Gewissen essen. Das ist doch was oder?

Welches aber sind die Lebensmittel die kalorienarm sind und zudem zum satt machen beitragen? Nach der Studie der Wissenschaftler von Syndey seht ihr die top 5 Lebensmittel die ich für euch zusammengestellt habe.

Lebensmittel zum abnehmen: Ohne schlechtes Gewissen satt essen

Kartoffel


Foter / Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5 Generic (CC BY-SA 2.5)

Unter die Sieger der kalorienarmen Lebensmittel fällt auf jeden Fall die Kartoffel. Sie hat einen hohen Sättigungsgehalt und wenig Kalorien und kann leicht vielseitig in der Küche eingesetzt werden. Vor allem wenn man die Kartoffeln nach dem Kochen abkühlen lässt, tragen sie zu einem schnellen Sättigungsgefühl bei weil sich dann die sog. resistente Stärke bildet.

Weisser Fisch


Muy Yum / Foter / Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0)

Auch dies ein Klassiker unter den Sattmachern! Er hat weniger Kalorien als ein Stück Fleisch, sättigt schnell und anhaltend und kann wunderbar zu Salat, Reis oder Kartoffeln gereicht werden.

Haferflocken


La Minerve / Foter / Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0)

Auch sie halten lange und gut satt und haben wenig Kalorien. Am besten diese mit Magerquark vermischen um den perfekten kalorienarmen Snack zu erstellen.

Orangen


WGyuri / Foter / Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0)

Machen satt und haben wenig Kalorien. Einfach pur essen oder als Orangensalat, schmeckt gut, tut gut und hält zudem auch noch satt.

Apfel


Tecfan / Foter / Creative Commons Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)

Auch der Apfel ein toller Sattmacher der nur wenig Kalorien mit sich bringt.

Beim Gemüse finden sich vor allem Tomaten, Gurke, Radieschen, Salat, Paprika und Karotten unter den kalorienärmsten Sorten, aber auch Beeren und Sellerie eignen sich hervorragend für einen kleinen Snack zwischendurch.

Wer jetzt noch 1 – 2 Liter kalorienarm trinkt, dem wird die Waage sicherlich in Kürze eine schöne Nachricht anzeigen 🙂