kalorienzähler app

Zuletzt überarbeitet

Es gibt mittlerweile viele gute Kalorienzähler Apps die einem dabei unterstützen genau zu erfassen, wie viel Kalorien wir über Essen oder auch Getränke zu uns nehmen. Gerade für alle diejenigen welche sich dazu entschlossen haben ein paar Kilos purzeln lassen zu wollen, oder jene welche nach einer erfolgreichen Ernährungsumstellung oder Diät das Gewicht halten möchten oder einfach für alle die wissen möchten wie viel Kalorien sie zu sich nehmen ist eine solche App interessant und hilfreich.

5 gute Kalorienzähler Apps für iPhone

Die Apps sind übersichtlich gestaltet, einfach in der Handhabung und können tatsächlich ein hilfreiches Tool zur Überwachung der Kalorienzahl darstellen. Denn wie wir alle wissen benötigt unser Körper eine gewisse Menge an Kalorien um seine Funktion aufrecht erhalten zu können. Diese Kalorien verbraucht er auch wenn wir uns nicht bewegen; hier spricht man vom sog. Grundumsatz. Kalorien die wir also im Ruhezustand verbrauchen ist unser Grundumsatz.

Je mehr wir uns aber körperlich bewegen oder Sport treiben, je höher wird unser Grundumsatz, d.h. je mehr dürfen wir essen ohne zuzunehmen. Überschreiten wir regelmässig unseren Grundumsatz ohne uns gleichzeitig zu bewegen, nehmen wir auf Dauer an Körpergewicht zu.

Daher sind Kalorienzähler Apps für viele ein gutes Hilfsmittel um im täglichen Rahmen der für den eigenen Körper errechneten Kalorienanzahl zu bleiben.

1. MyFitnessPal

‎MyFitnessPal
‎MyFitnessPal
Entwickler: Under Armour, Inc.
Preis: Kostenlos+

MyFitnessPal zählt sicherlich zu den beliebtesten Fitness und Ernährungs Apps. Sie wird sehr regelmässig auf den neuesten Stand gebracht und mit neuen interessanten Funktionen versehen. Zudem überzeugt sie mit ihrer grossen Lebensmittelbank von über 4 Millionen Produkten. Lebensmittel können entweder per Hand oder über den Barcode eingegeben werden. Auch kann man seine Lieblingsrezepte in die App eingeben und diese errechnet den Nährwert der eingegebenen Zutaten aus. Mit Hilfe der App kann man u.a. Kalorien, Fett, Proteine, Zucker, Ballaststoffe, Cholesterol u.v.m der einzelnen Lebensmittel ermitteln und überwachen.

2. Foodvisor

‎Foodvisor - Kalorienzähler
‎Foodvisor - Kalorienzähler
Entwickler: Foodvisor
Preis: Kostenlos+

Eine gute App für alle die gerne ausgewogener essen und/oder etwas an Gewicht verlieren möchten. Einfach ein Foto vom gefüllten Essensteller machen und schon gibt die App den Nährwert durch. Dabei geht es auch hier nicht ausschliesslich um die Kalorien. Auch Fett, Zuckergehalt, Proteine, Ballaststoffe, Cholesterin und einiges mehr werden von der App erkannt.

Auch beim einkaufen ist die App eine Hilfe da man Barcodes scannen kann und somit sogleich den Nährwert des Produktes angezeigt bekommt. Auch diese App unterstützt den Nutzer auf dem Weg zu einer ausgewogeneren Ernährung. Allerdings sollte man nicht vergessen dass eine regelmässige körperliche Aktivität die Basis für einen Gewichtsverlust darstellt. Egal ob man beim Nordic Walking, auf dem Indoor Trampolin oder auf einem Trainingsgerät für zuhause trainiert, Bewegung spielt die wichtigste Rolle für ein körperliches Wohlbefinden. Auch eine Fitness App kann gute Dienste leisten um sich körperlich aktiv zu bewegen.

3. Lifesum

‎Lifesum: Diät Planer & Tracker
‎Lifesum: Diät Planer & Tracker
Entwickler: Lifesum AB
Preis: Kostenlos+

Auch diese App ermöglicht auf einfache Art und Weise die Kalorienmenge zu zählen und der täglichen Nahrungsaufnahme zu folgen. Wer ein paar Pfunde loswerden, Muskeln aufbauen oder einen ausgeglicheren Lebensstil möchte kann dies in der App definieren. Je nachdem was man als eigenes Ziel eingibt, erhält man von der App den entsprechenden Ernährungsplan. Die Premiumversion der App ermöglicht einen Zugriff auf zusätzliche Nährwertinformationen.

4. Kalorienzähler FatSecret

‎Kalorienzähler von FatSecret
‎Kalorienzähler von FatSecret
Entwickler: FatSecret
Preis: Kostenlos+

Mit dieser App kann man sehr gut Tagebuch über seine Mahlzeiten bzw. die verbrauchten Kalorien führen bzw. seinen Speiseplan sehr gut organisieren bzw. vorplanen. Auch mit ihr kann man Barcodes einfach scannen oder ein Nahrungsmittel fotografieren um seinen Nährwert kennen zu lernen. So kann man mit dem Kalorienkalender genau ersehen wieviel Kalorien man verbraucht und wie viel Kalorien man zu sich genommen hat. Die App ist mit iOS Health kompatibel.

5. Kalorienzähler Arise

Auch dies eine beliebte App wenn es darum geht Kalorien zu zählen bzw. abzunehmen. Erinnerungen der App unterstützen einem dabei regelmässig etwas zu essen, natürlich unter Beachtung der Kalorienanzahl. Mit dem personalisierten Diätplan kann man nach und nach ein paar Pfunde purzeln lassen. Die App sorgt zudem auch für nützliches Feedback hinsichtlich der eigenen (meist ja eher schlechten) Essgewohnheiten und fördert damit eine Umstellung derer. Zudem erhält man täglich eine Statistik über seinen Kalorienhaushalt, die eingenommenen Mahlzeiten sowie körperliche Übungen und kann dies in Diagrammen verfolgen und überwachen.