veganes Wimpernserum

Welches ist das beste Wimpernserum aus der Naturkosmetik? Ist ein Wimpernbooster ohne Hormone, vegan und auf Basis von natürlichen Inhaltsstoffen so gut wie seine Konkurrenten aus der konventionellen Kosmetik? Werden Wimpern wirklich länger und die Augenbrauen dichter?

Wer träumt nicht von schönen dichten und langen Wimpern sowie schönen dichten Augenbrauen? Doch was mache ich wenn meine Wimpern ausfallen, nicht mehr wachsen wollen oder einfach nicht mehr so schön dicht nachwachsen wie früher? Genau hier kann ein Wimpernserum sehr gute Dienste leisten.

Es gibt Gott sei Dank auch in der Naturkosmetik tolle Produkte welche es schaffen das Wachstum von Wimpern und Augenbrauen zu stimulieren. Das Ganze auf Basis von natürlichen Inhaltsstoffen und ohne Einsatz von Hormonen und sonstigen schädlichen Wirkstoffen.

Zudem sind die Produkte vegan und natürlich ohne Tierversuche! Es lohnt sich also ein Blick darauf zu werfen.

Welches Naturkosmetik Wimpernserum gefällt gut? Unsere Top Favoriten

1. Junglück Wimpernserum

Das Serum stammt aus dem deutschen Naturkosmetikhaus Junglück. Das Serum ist vegan, ohne Hormone oder sonstigen schädlichen Inhaltsstoffen und überzeugt durch seine Effizienz.

Das Serum verträgt sich sehr gut auch mit einer empfindlichen Augenpartie. Es reicht wenn es einmal täglich verwendet wird. Es empfiehlt sich das Serum abends vor dem schlafen gehen aufzutragen damit es nachts seine volle Wirkung entfalten kann.

Man sieht tatsächlich schon nach ca. 6 Wochen eine positive Veränderung an Wimpern und Augenbrauen. Allerdings kann die positive Wirkung auch schon früher eintreten. Diese Erfahrung haben wir persönlich jedenfalls bei uns gemacht. Die Wimpern wurden beim Eigentest schon nach ein paar Anwendungen dunkler, dies konnten wir vor allem am unteren Wimpernkranz beobachten.

Wimpernserum vegan

Das Serum kann bei Bedarf auch im 3er oder 4er Set erworben werden. Im Behälter befinden sich 4ml, das reicht für eine Anwendung von ca. 8 Wochen. Zudem ist das Serum auch augenärztlich getestet.

Das tolle an der Firma Junglück ist nicht nur dass sie komplett auf Tierversuche sowie jegliche schädliche Inhaltsstoffe verzichten, sondern auch einen grossen Wert auf Nachhaltigkeit ihrer Produkte legen. Zuem setzen sie sich für soziale Projekte ein und unterstützen diesen.

2. Colibri Wimpernserum

Schon das Hyaluron Serum aus dem Naturkosmetikhaus Colibri zählt zu unseren Lieblingen. Daneben überzeugt aber auch das Wimpernserum. Auch dieses Produkt ist vegan, ohne Hormone und sonstige schädliche Inhaltsstoffe sowie ohne den Einsatz von Tierversuchen hergestellt.

Das Wimpernserum von Colibri ist zudem mit Hyaluronsäure versehen. Das gibt den Wimpern und Augenbrauen viel Feuchtigkeit ab und lässt sie so geschmeidiger und glänzender werden.

Auch hier gilt es das Serum einmal täglich – empfohlen wird abends – auf das gereinigte Lid bzw. am Wipernkranz aufzutragen und einwirken zu lassen. So kann das Produkt über Nacht besten wirken.

Die Verträglichkeit des Serums wurde augenärztlich getestet.

3. Sante Wimpernserum

Auch das Serum von Sante gefällt uns gut. Die Firma Sante zählt zu den alteingesessenen und beliebten deutschen Naturkosmetikmarken.

Wie für die vorhergehenden Produkte gilt auch hier ein Verzicht auf Hormone sowie Tierversuche. Das vegane Serum ist zudem auch mit dem bekannten Label NaTrue versehen.

Die Inhaltsstoffe sind natürlich und kommen zudem meistens aus dem kontrollierten biologischen Anbau.

Das Serum wird wie die zuvor genannten Produkte am Wimpernkranz sowie am unteren Wimpernrand aufgetragen. Der Applikator gleicht dem eines flüssigen Eyeliners.

Das Serum am besten zwei Mal täglich auftragen damit es seine volle Wirkung entfaltet.

Was genau bewirkt ein Serum zur Wimpernverlängerung?

TIPP: Hat man einmal die Wimpernfülle und Länge erhalten mit der man zufrieden ist reicht es wenn man das Serum nur noch alle 2 bis 3 Tage aufträgt.

Ein Serum zur Wimpernverlängerung regt das Wachstum der Wimpern– als auch Augenbrauenwurzeln an und mindert den Ausfall von bestehenden Wimpern.

Durch eine Zusammensetzung aus natürlichen Inhaltsstoffen werden die Wimpern bzw. deren Wurzeln kontinuierlich stimuliert und mit bestimmten Nährstoffen versorgt. Dies führt dazu dass sie schneller und dichter nachwachsen und weniger schnell ausfallen.

Das Wimpernserum sorgt also dafür dass das Wachstum konstant stimuliert wird, die Wimpern kräftiger nachwachsen und gleichzeitig durch das Serum mit viel Pflege versorgt werden.

Warum sollte ich auf Hormone im Wimpernserum verzichten?

Wer nicht auf ein Naturkosmetik Wimpernserum zurück greift riskiert dass er in dem Produkt das umstrittene Gewebshormon Prostaglandin oder auch Inhaltsstoffe wie Isopropyl oder Cloprostenate welche alle dafür bekannt sind dass die gesundheitsschädliche Nebenwirkungen haben können.

Gerade wer empfindliche Haut oder Augen hat sollte auf solche Inhaltsstoffe auf jeden Fall verzichten. Denn Hautrötungen und Reizungen, Kopfschmerzen, ausgetrocknete Haut oder Juckreiz können die Folge sein.

Im schlimmsten Fall können sogar vorübergehende Sehstörungen auftreten. Schwere Nebenwirkungen sind zwar eher selten doch macht es Sinn, diese von vorne herein zu vermeiden indem man zu einem natürlichen Produkt greift.

Kann ich das Serum auch für die Augenbrauen verwenden?

Das ist kein Problem da das Wachstum der Augenbrauen durch die gleichen Wirkstoffe stimuliert und unterstützt wird wie bei den Wimpern. Ein Wimpernserum kann daher immer auch für die Augenbrauen angewendet werden. Neben der Stimulation zum Wachstum werden die Wimpern als auch die Augenbrauen durch das Serum zudem noch gepflegt.

Wie lange kann ich ein Wimpernserum anwenden?

Gerade die Produkte auf Basis von natürlichen Inhaltsstoffen und ohne Hormone können bedenkenlos zeitlich unbefristet angewendet werden. Denn neben der Anregung des Wimpernwachstums werden diese dank dem Serum auch noch mit wertvollen Pflegestoffen versorgt. Somit ist ein Serum die Wimpern auch immer gleichzeitig noch ein Pflegeprodukt.

Wenn man allerdings die gewünschte Dichte und Länge der Wimpern mit Hilfe des Serums einmal erreicht hat, reicht es aus wenn man diese nur noch 2 bis 3 Mal die Woche aufträgt um den Effekt zu behalten.

Wann beginnt das Serum zu wirken?

Wird das Serum regelmässig angewendet, d.h. je nach Hersteller morgens und/oder abends aufgetragen, tritt eine erste sichtbare Veränderung nach vier bis acht Woche auf.

Nach einigen Wochen Anwendungszeit sieht man dass die Wimpern dichter, fester und schöner geworden sind. Das gleiche gilt auch für die Augenbrauen.

Wie und wann muss ich das Serum auftragen?

Es wird ein bis zweimal täglich am Rand des oberen Lids direkt am Wimpernkranz auftragen. Das gleiche gilt für die unteren Wimpern. Darauf achten dass das Lid vorher gereinigt bzw. abgeschminkt wurde.

Die meisten Hersteller empfehlen das Auftragen des Serums am Abend bevor man ins Bett geht damit es seine ganze Wirkstoffvielfalt während der Nacht entfalten kann.

Bringt ein Serum für die Wimpern wirklich was?

Bei den allermeisten Anwenderinnen ist ein Erfolgt tatsächlich sichtbar! Wer es konsequent aufträgt und ein paar Wochen abwartet kann mit einem positiven Ergebnis rechnen. Natürlich gibt es auch Fälle in welchen das Serum nichts gebracht hat. Doch dies sind eher Ausnahmen.

Aus eigener Erfahrung können wir nur positives berichten. Zudem stehen Naturkosmetik Wimpernseren ihren Kollegen aus der konventionellen Seren in gar nichts nach. Sie sind genauso effizient und zudem viel verträglicher.

Denn auch ohne Hormone schaffen diese das Wachstum der Wimpern und Augenbrauen auf natürliche Weise zu fördern und zu stimulieren.

Allerdings benötigt es hierfür immer auch etwas Geduld. Doch wer diese mitbringt wird in den meisten Fällen nicht enttäuscht sondern hat als Ergebnis schönere, dichtere und längere Wimpern die zudem noch sehr gepflegt aussehen.

Neben klinischen Studien zeigen die vielen positiven Erfahrungsberichte sowie der Einsatz an uns selbst dass ein Wimpernserum eine tolle Sache ist. Es macht Spass zu sehen wie Wimpern und Augenbrauen dichter werden und der Ausfall von Wimpern vollständig zurück geht.

Der nächste Augenaufschlag kann kommen 🙂

Siehe auch:
Welche Naturkosmetik Gesichtseinigung?
Naturkosmetik für reife Haut
Schwitzhose zum abnehmen
Unsere Top vegane Gesichtspflege mit Hyaluronsäure

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter