Welches sind die besten Uhren mit Höhenmesser?

Uhren mit Höhenmesser

Welches sind die besten Uhren mit Höhenmesser? Modelle mit oder ohne GPS, hier kann man ganz nach Bedarf die passende Uhr für die eigenen persönlichen Bedürfnisse finden…

Welche Modelle werden überhaupt angeboten, welche sind beliebt, welche Modelle bieten welche Funktionen für den Outdoor Bereich? Für viele stellt sich sicherlich auch die Frage welche Funktionen ich auf meiner Uhr wiederfinden möchte. Höhenmesser, Barometer, Wetterwarnungen, GPS Funktion, etc…?

Oder soll das Modell mir auch noch für diverse andere sportliche Aktivitäten dienen? Soll die Uhr eher komplex oder einfach in der Handhabung sein? Wie viel Geld möchte ich für eine Uhr mit Höhenmesser ausgeben? Fragen die man vor dem Kauf natürlich geklärt haben möchte.

sportuhr mit höhenmesser

Uhr mit Höhenmesser: Mit oder ohne GPS?

Es werden eine Vielzahl an Uhren mit Höhenmesser Modelle angeboten. Die Spezialisten für Outdoor Sportuhren wie Suunto und Garmin bieten zwischenzeitlich sehr komplexe GPS Sportuhren mit Höhenmesser oder auch Smartwatch mit Höhenmesser an, doch auch einfachere Modelle ohne GPS aber mit Höhenmesser und allen wichtigen Grundfunktionen können als gute Alternative für die zwar sehr ausgereiften doch auch sehr teuren neuen Modelle dienen.

Hier kommt es darauf an wie viel Technik man am Handgelenk tragen möchte bzw. ob man die Uhr vor allem zum Wandern nutzen möchte oder ob man zusätzliche Trainingsfunktionen zum Laufen, Radfahren, Skifahren, etc.. möchte. Dann sollte man sich eher in Richtung Multisport GPS Uhr bewegen. Sie bieten neben GPS Funktion noch viele weitere interessante Möglichkeiten um sie für diverse Sportarten sinnvoll einzusetzen.

Welches sind die besten GPS Uhren mit Höhenmesser?

1. Suunto 9 Baro GPS-Multisport Uhr: Der perfekte Begleiter für die Berge sowie für Multisportaktivitäten

Uhren mit Höhenmesser Suunto Baro 9

Uhren mit Höhenmesser Suunto Baro 9

Top Favorit zum Wandern
GPS Uhr mit Höhenmeter
Suunto 9 Baro
  • Sehr präzise Höhenmessung
  • Gute Akku Laufzeit
  • GPS Tracking
  • Barometrischer Höhenmesser, Kompass, Thermometer
  • Farbdisplay Touchscreen
  • Smartwatch Funktionen
  • Wasserdicht
  • Robust
  • Preis
  • Für Frauenhandgelenke etwas klobig
  • Bei starker Sonneineinstrahlung auf das Display ist dieses teilweise etwas schwerer zu lesen
354,94 EUR bei Amazon

Die Suunto 9 Baro überzeugt nicht nur mit ihrer sehr präzisen Höhenmessung. Sie ist eine gut durchdachte und sehr zuverlässig arbeitende Multisport GPS Uhr mit einer Vielzahl an Funktionen. So kann sie die Höhenmeter anzeigen, besitzt eine Barometerfunktion, einen Kompass, einen Herzfrequenzsensor, ein GPS sowie über 80 Sportmodi u.v.m.

Uhren mit Höhenmesser Suunto Baro 9

Uhren mit Höhenmesser Suunto Baro 9

Auch für wenig geübte im Umgang mit Technologie ist die Bedienung der Suunto 9 Baro recht intuitiv. Dank der Anzeigen auf dem grossen Farb-Touchscreen ist die Navigation nicht schwierig. Wie bei jeder technisch hochausgereiften GPS Uhr muss man sich auch hier anfangs ein bisschen mit dem Modell vertraut machen; doch das klappt relativ schnell und auch gut. Die Suunto erschien uns in ihrer Anwendung sogar intuitiver als die Garmin oder Polar Modelle.

Die Barometer-Version des Suunto 9 bietet eine sehr genauere Höhenmessung, da sie GPS-Daten mit barometrischen Höheninformationen kombiniert. Der Suunto 9 Baro misst die Höhe mithilfe des Luftdrucks. Um genaue Angaben zu erhalten, muss ein Höhenreferenzpunkt definiert werden. Es kann die aktuelle Höhe sein, wenn man den genauen Wert kennt. Es ist auch möglich die FusedAlti-Funktion von Suunto zu verwenden um einen automatischen Referenzpunkt festzulegen.

Abhängig vom atmosphärischen Druck und dem Höhenreferenzpunkt zeigt die Uhr die Höhe und den atmosphärischen Druck an. Die Suunto 9 Baro kann ein Höhenprofil anzeigen und zeigt auch die vertikale Geschwindigkeit und dem gesamten Auf- / Abstieg an.

Um die Genauigkeit des Höhenmessers zu testen sind wir zu einem bestimmten Punkt in den Hügeln gefahren welcher auf einer Metallplatte die genaue Höhe eingraviert hatte. Es ist ein Messpunkt auf der Karte für die genaue Bestimmung der Höhenmeter. In unserem Fall zeigte dieser Punkt 306 m über dem Meeresspiegel mit 5 mm Höhengenauigkeit an. Die Suunto 9 Baro zeigte uns dort eine Höhe von 312 m. Sie ist also ziemlich genau, die Abweichung ist minimal.

Uhren mit Höhenmesser Suunto Baro 9

Uhren mit Höhenmesser Suunto Baro 9

Wir haben mit der Suunto 9 Baro schon einige kleine Wanderungen gemacht und das angezeigte Höhendiagramm war immer genau. Die Anzeige des höchsten Punktes und die Messung des gesamten Auf- oder Abstiegs sind richtig.

Was uns weniger gefallen hat bei der Suunto 9 Baro ist deren Preis. Zwar hat man – gerade im Bereich Höhenmessung, GPS, Barometer, Anzeige der Auf- und Abstiege sehr genaue Werte, doch muss man hierfür ganz schön in die Tasche greifen.

Ihre Funktion als Fitnesstracker erfüllt sie allerdings mit Bravour, auch die über 80 möglichen Sportarten die man mit ihr aufzeichnen kann macht die Uhr für alle sportlichen Träger zu einer treuen Begleiterin.

Wie bei vielen anderen GPS-Uhren ist der Touchscreen bei direkter Sonneneinstrahlung manchmal schwieriger lesbar. Auch die konstante Herzfrequenzmessung am Handgelenk ist recht genau. Doch wie bei allen in die Uhren direkt integrierten Sensoren sind diese in ihren Messwerten weniger genau als ein Brustgurt. Das Suunto Modell kann mit einem Brustgurt erworben werden.

Fazit

Alles in allem hat uns dies Suunto 9 Baro GPS Multisport Uhr sehr gut gefallen. Ich habe sie für einige sportliche Ausflüge an meinem schmalen Frauenhandgelenk getragen. Zwar ist sie schön leicht und das Armband ist auch für schmale Handgelenke gedacht, doch sieht sie trotzdem etwas klobig aus da das Display recht gross ist. Als Alltagsuhr würde ich sie als Frau nicht unbedingt tragen, zum Sport oder auf einer Wanderung ist es allerdings kein Problem.

Der Akku hält im Uhrenmodus bis 14 Tage, wobei er im GPS Modus max. 5 Tage durchhält. Das grosse Argument von Suunto ist bei diesem Modell die lange Akkulaufzeit. Der Akku Modus kann nämlich auf der Uhr in drei verschiedenen Modi eingestellt werden (25 Std. / 50 Std. / 120 Std). Je nachdem in welchen Intervallen die GPS Koordinaten gemessen werden hält der Akku dann bis zu 5 Tagen. Das hat uns persönlich an der Uhr sehr gut gefallen.

Die Suunto App ist einfach zu verstehen, relativ einfach aufgemacht und funktioniert tadellos.

 

suunto-9-app

Was spricht für die Suunto 9 Baro?

  • Sehr präzise Höhenmessung
  • GPS Funktion
  • Multisport Funktionen (über 80 Sportarten)
  • Wasserdicht bis 100m
  • Ständige Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Batterie 14 Tage Uhrenmodus
  • Akkulaufzeit bei Aufzeichnung rund um die Uhr und mobile Benachrichtigungen 7 Tage
  • Drei Akkumodi für Laufzeiten zwischen 25Std., 50Std. bzw. 120 Std.
  • Farbdisplay Touchscreen
  • Funktionen eines Aktivitätstracker
  • Leicht (81g)

Was spricht gegen die Suunto 9 Baro?

  • Preis
  • Sehr gross 
  • Permanente Herzfrequenzmessung nicht immer sehr präzise
Alternative zur Suunto 9 Baro: Garmin Forerunner 935
GPS Uhr mit Höhenmeter
Garmin Forerunner 935
  • Multi GPS Sportuhr
  • integrierte Pulsmessung am Handgelenk
  • GPS Tracking
  • Höhenmesser, Barometer, Kompass
  • Aktivitätstracker
  • Smartwatchfunktionen
  • Gute Batterielaufzeit im GPS Modus
  • Schlankes Design
  • Preis
244,95 EUR bei Amazon

Eine interessante Alternative zur teuren Suunto 9 Baro kann die GPS Multisport Uhr Garmin Forerunner 935 mit mit eingebauter Herzfrequenzmessung über das Handgelenk bieten. Auch sie ist ein wahres Multitalent, welches neben vorinstallierten Sport Apps wie Laufen, Schwimmen und Radfahren, Klettern, Wandern, Paddelsportarten, Krafttraining und viele mehr, auch als Aktivitätstracker und Smartwatch genutzt werden kann.

Dank WLAN Unterstützung hat man hier auch eine schnelle Datenübertragung (auch aus und in die Cloud) sowie eine Batterielaufzeit von bis zu 24 Stunden im GPS Modus. Zudem ist das Modell bis 50 Meter wasserdicht und überzeugt durch das leichte Gewicht (knappe 50 Gramm), das schlanke Design und das recht interessante Preis- / Leistungsverhältnis. Auch das Armband kann unkompliziert ausgewechselt werden.

Beim Schwimmen misst sie die Bahnen im Pool über den integrierten Beschleunigungssensor, im Freiwasser greift sie auf das GPS zurück. Allerdings kann auch bei diesem Modell die Herzfrequenzmessung am Handgelenk im Wasser nicht genutzt werden. Wer seinen Puls auch im Wasser messen möchte, der muss hier auf einen entsprechenden Gurt, z.B. den Garmin HRM-Tri Premium HF-Brustgurt zurückgreifen.

Was spricht für die Garmin Forerunner 935?

  • Multisport Funktionen (Laufen, Schwimmen und Radfahren, Klettern, Wandern, Paddelsportarten,Krafttraining, u.v.m.)
  • Farbdisplay
  • Hochauflösendes Farbdisplay, auch in der Sonne gut ablesbar
  • GPS Tracker / GLONASS Empfänger + ABC (barometrischer Höhenmesser, Barometer, Kompass)
  • Thermometer
  • Wetter
  • Beschleunigungsmesser
  • Aktivitätstracker
  • Smartwatchfunktionen
  • Live Tracking
  • Group Tracking
  • Automatische Synchronisation mit Garmin Connect
  • Bluetooth Smart, ANT+, WLAN
  • Wasserdicht (5 ATM)
  • Connect IQ kompatibel
  • Batterielaufzeit bis 24 Stunden im GPS Modus
  • Akkulaufzeit bis zu 2 Wochen im Smartwatch Modus
  • Akkulaufzeit bis zu 60 Stunden im Ultra Trac
  • Musiksteuerung
  • Sehr leicht (50 Gramm)
  • Gut zu tragen, auch für schmale Handgelenke
  • Robust
  • Zuverlässig

Was spricht gegen die Garmin Forerunner 935?

Hier muss man ehrlich gesagt ziemlich lange suchen; denn ausser dass man etwas üben muss bevor man die Vielzahl der angebotenen in der Uhr integrierten Funktionen versteht, ist das Modell extrem ausgereift und zuverlässig.

3.Suunto Traverse: Ein guter Begleiter nicht nur für die Berge…

Auch dieses Modell aus dem Hause Suunto verfügt über eine GPS/GLONASS Funktion und ist in seinen Funktionen gut ausgereift. Neben Verfolgung-, Routen- und POI-Navigation mit Brotkrümelansicht in Echtzeit, verfügt auch sie über eine sog. FusedAlti Höhenmessung, d.h. hier werden GPS-basierte und barometrische Höhenmessdaten miteinander verbunden um eine exakte Messung der Höhe er gewährleisten (wie bei der Suunto 9 Baro). Natürlich ist auch hier eine Routennavigation über GPS möglich.

Daneben finde sich u. a. auch eine Kompassfunktion, die Wegerfassung in Echtzeit, eine Routenplanung sowie Vorschau mit Höhenprofil kann auf der Uhr angezeigt werden, aber auch der Wettertrend (inkl. Sturmwarnung) sowie Sonnen Auf- und Untergangszeit sind als Funktionen vorhanden. Auch der Luftdruck wird auf der Uhr angezeigt, allerdings in Millibar und nicht in Paskal.

Auch bei diesem Modell findet sich wie bei der Fenix 3 eine Aktivitätstrackingsfunktion vor. D.h. zurückgelegte, Schritte, Distanzen sowie verbrauchte Kalorien werden täglich erfasst. Daneben können auch Benachrichtigungen auf der Uhr angezeigt werden. Die Suunto hat eine Batterielaufzeit von ca. 4- 5 Tagen.

Was spricht für die Suunto Traverse?

  • Robust
  • Bluetooth fähig (4.0)
  • Auch zum Laufen, Skifahren, Radfahren geeignet (Navifunktion)
  • Topografische Karten auf Suunto Movescount
  • GPS/GLONASS Empfänger
  • Routenplanung mit Navigationsfunktion 
  • Aktivitätstracker
  • Kompass
  • Wetterinformationen (inklusive Sturmwarnung)
  • Wegverfolgung in Echtzeit
  • Smartwatchfunktionen
  • Wasserdicht bis 10 ATM
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Batterielaufzeit im Uhrenmodus bis 3 Monate
  • Batterielaufzeit mit GPS ca. 10 – 13 Stunden
  • Vibrationsalarme
  • Kann bei Bedarf mit Bluetooth Herzfrequenzgurt verbunden werden
  • Mit Hilfe von Suunto-Movescount-Apps kann Uhr personalisiert werden

Was spricht gegen die Suunto Traverse

  • Kein Farbdisplay
  • Nicht ANT+ kompatibel
  • Kein kratzfestes Saphirglas
  • Evtl. Preis

Welches sind die besten Uhren ohne GPS aber mit Höhenmesser?

Unser Top Favorit hinsichtlich Preis- / Leistungsverhältnis und Handhabung sowie mit allen wichtigen Basisfunktionen wie Höhenmesser, Barometer und Thermometer ausgestattet kommt aus dem Hause Casio.

1. Casio Collection SGW 300H 1AVER : Multi Task Uhr zu sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Alternative mit Höhenmesser aber ohne GPS
GPS Uhr mit Höhenmeter
 Casio Collection SGW 300H 1AVER
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Robust
  • Einfach zu bedienen
  • Höhenmesser, Thermometer
  • Kein GPS
  • Keine Multisport Funktionen
75,37 EUR bei Amazon

Zwar  besitzt sie kein GPS und auch keine Anbindung an das Smartphone, ist aber trotzdem ein  sehr zuverlässiger Outdoor Begleiter, da einfach in der Bedienung, sehr robust sowie zudem auch wasserfest bis 10 ATM, mit einem Alarm, einer Stoppuhr, mit einer Beleuchtung sowie mit Weltzeit ausgestattet. Sie ist ein robuster und zuverlässiger Begleiter am Handgelenk, auch im Alltag und zeichnet sich durch ihre einfache Bedienung sowie ihr sportliches Design aus.

Die digitale Casio Multi Task besticht zudem mit einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis.

Sie besitzt alle wichtigen Grundfunktionen für den Outdoor Bereich wie Höhenmesser, Barometer sowie Thermometer . Zudem ist sie günstiger als viele ihrer Mitstreiter. Sie ist kälteunempfindlich bis minus 10 Grad und ist mit einem Gehäusedurchmesser von 50 mm ausgestattet.

Was spricht für die Casio Multi Task?

  • Attraktiver Preis
  • Einfache Bedienung
  • Präzise Höhenmessung
  • wasserfest
  • sportliches Design
  • robust
  • leicht

Was spricht gegen die Casio Multi Task?

  • Keine Solar Funktion wie bei der Casio Pro-Trek-Funk-Solar 
  • Kein GPS
  • Keine Smartphone Anbindung
  • Nicht mit einem Brustgurt nutzbar
  • Thermometer misst nicht immer ganz genau

2.Multifunktionsuhr Suunto Core : Für Outdoor und Alltag mit Höhen- als auch Tiefenmesser

Auch dieses Modell aus dem Hause Suunto bietet alle wichtigen Funktionen die man im Outdoor Bereich benötigt. Das Ganze ist in einem schönen, simplen doch robusten Design verpackt.

Neben Höhenmesser, Barometer, Kompass, Temperaturanzeige kann sie auch auf Unwetter aufmerksam machen, den Sonnenaufgang bzw. Untergang berechnen und ist zudem auch zum Schnorcheln geeignet, da man hier einen Tiefenmesser mit ins Spiel bringen kann.

Auch kann man mit ihr zu einer Skitour aufbrechen. Die barometrische Höhenmessung erfolgt zuverlässig und auch die Höhengrafik kann auf der Uhr angezeigt werden. Die Batterielaufzeit beträgt ca. 1 Jahr. Durch Saphirglas als auch den rostfreien Stahl wird eine Langlebigkeit der Uhr gewährleistet.

Zwar kann sie nicht mit einer Smartphone Benachrichtigung noch mit einer GPS Funktion aufwarten, doch wer auf das verzichten kann der hat mit der Suunto Core einen sehr zuverlässigen, stylischen und robusten Partner für die Berge als auch das Tauchen.

Was spricht für die Core Brushed Steel?

  • Design
  • Kann auch als Alltagsuhr getragen werden
  • Einfach in der Handhabung
  • Barometrischer Höhenmesser
  • Tiefenmesser
  • Höhengrafik
  • Barometer
  • Kompass
  • Temperaturanzeige
  • Unwetterwarnung
  • Sonnen Auf- und Untergangszeit
  • Wasserfest
  • Robust
  • Batterielaufzeit ca. 12 Monate

Was spricht gegen die Core Brushed Steel?

  • Evtl. Preis
  • Keine Smartphone Anbindung
  • Kein GPS
  • Kann nicht mit einem Brustgurt zur Herzfrequenzmessung verbunden werden
  • Display bei Sonnenlicht eher schlecht ablesbar

Den Akku bei GPS Uhren nicht aus den Augen verlieren…

GPS Uhren sind sehr präzise und zuverlässige Begleiter für so ziemlich jedwede Outdooraktivität doch sollte man nie vergessen dass auch sie nur eine endliche Akkulaufzeit aufweisen. Wer sich für eine lange oder mehrtägige Tour in die Natur aufmacht sollte sich evtl. zusätzlich noch mit einer Karte ausstatten. Denn ist der Akku der Uhr erst einmal leer, kann man durchaus Gefahr laufen dass man sich nicht mehr richtig orientieren kann.

Fazit

Uhren mit Höhenmesser sind für alle Outdoor Aktivitäten bzw. Aktivitäten in den Bergen interessant; sei dies zum Wandern, Skifahren, Trail, Trekking, Mountain Bike, Klettern, Jagen, etc…

Neben dem Höhenmesser und je nach Modell sind die Uhren auch mit einem GPS ausgestattet, haben ein Barometer und einen Kompass integriert und können auch die Temperatur anzeigen oder eine Unwetterwarnung abgeben. So kann man auch problemlos über das GPS seinen Wanderweg tracken und auf der Uhr anzeigen lassen. Zudem interessant können auch die auf der Uhr angezeigten Wetterdaten sein, vor allem wenn man sich in den Bergen befindet, wo sich das bekanntlich Wetter extrem schnell ändern kann.

Doch nicht nur für den alpinen Bereich sind GPS Uhren mit Höhenmesser ein zuverlässiger Begleiter. Auch zur Aufzeichnung von multisport Aktivitäten können sie sehr interessant sein.

Uhren mit Höhenmesser aber ohne GPS

Doch auch weniger komplexe Uhrenmodelle bieten alle wichtigen Funktionen um damit in die Berge aufbrechen zu können. Zwar verfügen sie über keine GPS Funktion, doch kann man mit ihnen trotz allem gut die Höhe messen. Zudem sind sie auch preislich interessanter als ihre Kollegen mit GPS.

Wer auf eine Navigation über GPS verzichten kann und auch sonst wenig „Schnick-Schnack“ auf einer Uhr benötigt, ist bei einem solchen Modell sicherlich gut aufgehoben.

Doch bevor man sich für eine Uhr mit Höhenmesser entscheidet, sollte man darauf achten dass sie robust verarbeitet ist sowie präzise und zuverlässig arbeitet.

Allerdings sollte man auch zur Kenntnis nehmen, dass die Höhenmeteranzeige nicht ganz exakt angezeigt wird, da diese auf Basis des atmosphärischen Drucks gemessen wird. Daher ist sie nicht auf den Meter genau…