Welche Home Workout Geräte zum Abnehmen sind am besten?

Home Workout Geräte Vibrationsplatte

Home Workout Geräte sind eigentlich ganzjährig praktische und effiziente Trainingspartner für die eigenen vier Wände. Home Workout Geräte müssen aber weder gross noch teuer sein damit sie effizient beim abnehmen helfen.

Auch kleine, handliche Sportgeräte für zuhause zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis helfen dabei, die allgemeine Fitness zu erhöhen, den gesamten Körper zu definieren und überflüssige Pfunde schmelzen zu lassen…

Schon mit einem kleinen Budget kann man sich mit Hilfe eines Home Workout Gerätes bestens in Form bringen, Muskeln aufbauen und die Fettverbrennung auf Hochtouren laufen lassen.

Wie klappt das Abnehmen mit Home Workout Geräten am besten?

Wer langanhaltend und effizient an Gewicht verlieren möchte, der muss als Basis an seiner Ernährung arbeiten. Sie ist und bleibt der aller wichtigste Grundstein fürs Abnehmen.

Alleine eine sportliche Tätigkeit bzw. Home Workout Geräte reichen nicht aus. Neben einem regelmässigen Training benötigt es auf jeden Fall auch eine gesunde und ausgeglichene Ernährung.

Home Workout Geräte zum Abnehmen sollten am besten den gesamten Körper trainieren, die komplette Muskulatur aufbauen und die Fettverbrennung ankurbeln bzw. auf Hochtouren bringen…

Zudem ist ein regelmässiges Workout wichtig, d.h. mehrmals die Woche auf das Home Workout Gerät steigen und damit trainieren.

Wer regelmässig auf seinem Home Workout Gerät trainiert wird schnell feststellen wie sich der Körper positiv verändert. Er wird gestrafft und gestärkt, der Kalorienverbrauch als auch die Fettverbrennung erhöhen sich.

Welche Vorteile haben Home Workout Geräte?

Ein Fitnessgerät für zuhause hat den Vorteil dass man sich zum Training nicht in ein Studio begeben und somit auch keine Beiträge bezahlen muss.

Home Workout Geräte können nach dem ganz persönlichen Zeitplan in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden. Sie sind ständig verfügbar und das Workout kann genau dann gemacht werden, wenn es zeitlich am besten reinpasst.

Auch mit wenig verfügbarem Platz kann man sein Fitnessgerät meistens sehr platzsparend unterbringen wenn man es nicht benötigt.

Fitnessgeräte sind meistens auch leicht und unkompliziert zu bewegen, d.h. mann kann es genauso einfach vor den Fernseher stellen oder auf der Terrasse trainieren.

Viele Home Workout Geräte lassen sich zudem auch vielseitig einsetzen. Somit wird das Training nicht langweilig und kann ständig variiert werden.

Top 4 Home Workout Geräte zum Abnehmen

Home Workout Geräte

Mini Trampolin

Angebot
SportPlus Fitness-Trampolin, Ø 126cm, leise...
4.857 Bewertungen

Nicht nur ein wirklich cooles Trainingsgerät das einem nicht verleidet weil es einfach so viel Spass macht, es zählt auch zu den effizientesten Home Workout Geräten zum Abnehmen.

Das kleine Indoor Trampolin hilft nicht nur dabei die Pfunde purzeln zu lassen, sondern trainiert die komplette Muskulatur, strafft den gesamten Körper und erhöht das allgemeine Fitness Level.

Das praktische Fitness Trampolin für zuhause bietet zudem ein gelenkschonendes Training. Es fördert den Gleichgewichtssinn, die Entschlackung von Giftstoffen, stärkt das Herz-/Kreislaufsystem und boostet die Fettverbrennung.

Denn schon nur 10 Minuten auf dem Trampolin sind hinsichtlich Fett- und Kalorienverbrennung so effizient wie 30 bis 40 Minuten Jogging.

Gleichzeitig ist das Hüpfen auf dem Mini Trampolin auch noch viel weniger anstrengend als Jogging, sanft zu den Gelenken und trainiert nicht nur über 400 Muskeln im Köper, sondern auch die tieferliegende Muskulatur.

Wer regelmässig auf das Mini Trampolin steigt wird schnell feststellen wie postiiv es sich auf den Körper auswirkt. Die Cellulite kann sichtbar reduziert werden, der Po hebt sich an, die Beine werden schön geformt, der komplette Körper wird gestrafft.

Das kleine Mini Trampolin ist zudem auch noch handlich und je nach Modell können seine Standfüsse eingeklappt werden damit man es nach dem Workout einfach unters Sofa oder Bett oder hinter einen Schrank schieben kann.

Manche Indoor Trampolin Modelle können zudem schnell und einfach gefaltet werden.

Wer Sorge hat dass er auf dem Home Workout Gerät anfangs sein Gleichgewicht nicht halten kann, kann einfach ein Mini Trampolin mit Haltestange benutzen. Sie unterstützt einen sicheren Stand bzw. Aufkommen auf der nachgiebigen Oberfläche.

Heimfahrrad

Seilspringen zum Abnehmen

Von zuhause aus Fahrrad fahren egal wie das Wetter draussen ist. Das Home Fahrrad macht dies möglich. Zugleich ist es auch ein super Home Workout Gerät um ein paar überflüssige Pfunde zum Schmelzen zu bringen.

Voraussetzung hier ist dass man min. 3 mal die Woche für 30 bis 45 Minuten strampelt.

Es baut nicht nur die Beinmuskulatur auf, sondern lässt auch den Bauchumfang kleiner werden und sorgt für einen straffen Po. Das Training auf dem Heimtrainer stärkt zudem die Ausdauer und kräftigt das Herz-/Kreislaufsystem.

Natürlich wird auch hier die Fettverbrennung angeregt, reichlich Kalorien verbrannt und die allgemeine Fitness erhöht.

Wie auch beim Mini Trampolin gibt es Heimfahrräder die man ganz praktisch zusammen klappen kann, damit sie in einer Ecke ihren Platz nach dem Training finden.

Vibrationsboard

Home Workout Geräte Vibrationsplatte

Dieses etwas andere Sportgerät für zuhause war früher nur den Spitzensportlern vorbehalten. Zwischenzeitlich erfreut es sich auch grosser Beliebtheit in den eigenen vier Wänden.

Das Vibrationsbaord, auch Vibrationsplatte genannt setzt auf das Prinzip des Schüttelns. Sobald man sich auf die Platte stellt, kann man sich auf verschiedenen Intensitätsstufen durchrütteln lassen.

Der Gedanke dahinter ist dass durch das der Körper durch das konsequente Schütteln alle Muskeln aktivieren muss um das Gleichgewicht auf dem Board halten zu können.

Das hört sich sehr einfach an, doch wer schon einmal auf einer solchen Platte gestanden hat weiss wie viel Muskelkater diese anfangs tatsächlich auslösen kann.

Wer dann auf dem Board noch ein paar Kniebeugen oder ähnliches – während dem Schüttelvorgang – absolviert, benötigt einen guten Gleichgewichtssinn und Muskeln.

Das Vibrationsboard sorgt also dafür dass wir fast alle Muskeln im Körper beanspruchen müssen um auf dem Board stehen bleiben zu können. Das Schütteln hilft zudem die Fettverbrennung anzukurbeln und den kompletten Körper zu straffen.

Springseil

Seilspringen zum Abnehmen

Klein, handlich und preislich attraktiv. Gleichzeitig ist es auch noch super effizient um die körperliche Ausdauer zu erhöhen und die Pfunde schmelzen zu lassen.

Auch das Seilspringen ist ein wirksames Workout um den gesamten Körper in Form zu bringen. Wer auf eine hohe Fettverbrennung setzen und seine Ausdauer stärken möchte, der ist bei diesem Home Workout Gerät genau richtig.

Anfangs ist es allerdings ziemlich anstrengend und wer Probleme mit seinen Gelenken hat sollte vom Seilspringen eher absehen. Es ist zwar effizient, aber keine gelenkschonende Aktivität.

Fazit

Wer mit einem der Home Workout Geräte zu Hause trainieren möchte um damit ein paar Kilos auf Dauer zu verlieren hat die Qual der Wahl.

Es ist sicherlich eine gute Idee wenn man sich für ein Sportgerät entscheidet welches den kompletten Körper traniert und sich nicht nur auf einzelne Partien konzentriert.

Die Basis eines jeden Workout Plans ist und bleibt die Ernährung. Auf sie muss am meisten geachtet werden. Eine sportliche Aktivität ist dann sozusagen der Bonus um die Pfunde schneller los zu werden sowie um den Körper zu straffen und zu formen.

Bevor man sich für ein Workout Gerät entscheidet sollte man sich gut überlegen ob es vom Platz her in die eigenen vier Wände passt und vor allem ob man sich vorstellen kann mehrmals die Woche darauf zu trainieren. Und das langfristig und nicht für ein paar Wochen…

Aus persönlicher Erfahrung können wir sagen dass wir das Hüpfen auf dem Mini Trampolin auch nach 3 Jahren noch nicht als langweilig empfinden. Nach wie vor ist es ein Workout mit viel Spass, super einfach durchzuführen und vor allem auch effizient was den Muskelaufbau sowie die hohe Fettverbrennung angeht. Von der Cellulite mal ganz abgesehen…