iPhone SE Fahrradhalterung: Welche Modelle sind gut und wasserdicht?

Für welche iPhone SE Fahrradhalterung soll ich mich entscheiden? Welche Modelle überzeugen durch starken Halt und einfache Handhabung? Gibt es auch wasserdichte Fahrradhalterungen für das iPhone SE mit welchen ich sogar bei Regen zu einer Tour aufbrechen kann?

Sobald es wieder wärmer wird haben wir wieder Lust uns aufs Fahrrad zu schwingen und damit in die Natur zu verschwinden, morgens damit ins Büro zu fahren oder es einfach auch als tägliches Fortbewegungsmittel zu nutzen. Und da für die meisten von uns das Fahrrad fahren auch in Verbindung mit dem Smartphone bzw. iPhone SE von Statten gehen soll, benötigt es hier eine gute Fahrradhalterung.

Top Favorit Quad Lock Halterung mit Case


Quad Lock Fahrradhalterung iPhone SE

Nicht ganz günstig, dafür qualitativ sehr hochwertig, extrem stabil und mit einer einzigen Drehbewegung kann das iPhone SE angebracht bzw. wieder abgenommen werden. Inkl. Regenponche und Hülle.
69 Euro bei Amazon

Denn es ist um einiges praktischer wenn sich das iPhone SE während der Fahrradtour oder dem Weg zur Arbeit auf dem Fahrrad befindet als in der Hosentasche. Zumindest wenn man das Display im Auge behalten möchte. Ob Musik hören, im Bedarf einen Anruf annehmen oder sich mit Hilfe einer GPS App durchs Gelände zu bewegen, hierzu sollte das iPhone SE griffbereit bzw. im Blickfeld auf dem Fahrrad verfügbar sein.

Halterungen gibt es genügend, die Frage ist nur für welche man sich entscheiden soll. Schon für ein kleines Budget finden sich Modelle mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis. Doch wer sehr viel mit dem Fahrrad und seinem iPhone SE unterwegs ist, der sollte sich evtl. für eine etwas teurere, dafür qualitativ aber auch sehr hochwertige Fahrradhalterung entscheiden. Auch wenn man hier am Anfang etwas mehr investiert, es lohnt sich, denn mit solch einem Modell hat man sehr lange Freude.

Wasserdichte/spritzwassergeschützte Fahrradhalterungen für iPhone SE: Das sind unsere Top Favoriten 2017

1. Fahrradhalterung Quad Lock Kit iPhone SE

Das Modell aus dem Hause Quad Lock zählt zu unserem Top Favorit. Es ist zwar in der Anschaffung nicht das günstigste, doch wer viel mit seinem Fahrrad und seinem iPhone SE unterwegs ist, der sollte sich dieses Modell sicherlich etwas genauer betrachten…Denn das u.a. im Kit enthaltene Regenponcho ermöglicht eine problemlose Fahrt bei Nässe, da das Poncho über das iPhone gestülpt wird und somit auch die Anschlüsse geschützt sind.

Im Kit enthalten ist zum einen die Halterung welche völlig unkompliziert und ohne zusätzliches Werkzeug entweder am Lenker oder am Vorbau (ca. 5 cm) mit einem absolut sicheren und zuverlässigen Halt angebracht werden kann. Perfekt geeignet ist das Kit für alle Rahmen mit einem Durchmesser von 2,5 cm – 4 cm. Doch auch dickere Rahmen sind kein Problem, da man die Halterung dann mit Kabelbindern befestigen kann.

Damit das iPhone SE auch bombensicher in der Halterung angebracht werden kann, bedient sich Quad Lock eines einfachen und gleichzeitig sehr effektiven Dreh- Klicksystems. Denn im Kit ist auch eine iPhone SE kompatible Schutzhülle enthalten. Auf deren Rückseite befindet sich ein kleiner runder Adapter mit welchem das Smartphone mit einer einzigen Drehbewegung an der Halterung befestigt werden kann.

Bei Bedarf kann man durch weitere Drehbewegungen das iPhone SE auch um 360 Grad drehen. Somit hat man die Möglichkeit es während der Fahrradtour entweder im Queroder auch im Hochformat anzubringen.

Bei Bedarf kann man es genauso einfach wieder mit einer Drehbewegung abnehmen um z.B. einen Anruf entgegenzunehmen… Und wer bei Wind und Wetter unterwegs ist, der kann den im Kit enthaltenen Regenponcho über sein iPhone SE ziehen. Er schützt das Display und die Anschlüsse vor unwillkommener Feuchte und Nässe.

Somit hat man mit diesem Fahrrad Kit eine perfekte Rundum Lösung, die durch Robustheit, Leichtigkeit, einfache Bedienung und Qualität schon viele überzeugt hat.

Warum gefällt das Quad Lock Fahrradkit für iPhone SE gut?

  • Sehr robust
  • Gute Qualität
  • Installation ohne zusätzliches Werkzeug
  • Regenponcho iPhone SE inklusive (kann bei Regen eingesetzt werden)
  • Einfaches Klick- / Drehsystem zur Anbringung des iPhones SE
  • Am Lenker oder Vorbau montierbar
  • iPhone SE kompatible Schutzhülle inklusive
  • Alle Quad Lock Systeme untereinander kompatibel (z.B. mit dem Running Armband)
  • Hält auch bei extremen Fahrradtouren das iPhone SE bombensicher

Was gefällt weniger am Quad Lock Fahrradkit für iPhone SE?

  • Kit nur für iPhone SE verwendbar
  • Preis

Das praktische beim Quad Lock System ist, dass es auch eine Quad Lock Universal Fahrradhalterung anbietet. Zu der Halterung gibt es einen selbstklebenden dünnen Adapter dazu, welcher auf jeder glatten Smartphone Hülle auf der Rückseite angebracht werden kann. Mit Hilfe des Adapters kann dann das Smartphone auf die Halterung geklickt werden. Allerdings hat man hier keinen Regenschutz dabei.

2. Fahrradhalterung Wicked Chili Kit iPhone SE

Auch dieses Modell gefällt uns gut. Das Wicked Chili Fahrrad Kit enthält zum einen die Fahrradhalterung mit Ladekabel und Kopfhöreranschluss, einem Lenkeradapter sowie zum anderen ein iPhone SE kompatibles Case mit einer Schutzfolie um das Display des iPhones zu schützen. Das Case ist mit einer Silikoneinlage zur Stossdämpfung ausgestattet.

Die Öffnung für das Ladekabel ist mit einem Gummideckel geschützt, die Kamera kann auch mit dem Case weiterhin benutzt werden. Die Folie schützt das iPhone SE Display vor Feuchtigkeit, allerdings kann die Touch ID Funktion nicht mehr genutzt werden und die Folie ist auch nicht entspiegelt.

Die Halterung passt auf alle Fahrradlenker mit einem maximalen Durchmesser von 3,3 cm. Dank einem Kugelgelenk kann die Halterung nach Bedarf gedreht werden um das iPhone SE in die gewünschte Position während der Fahrradtour zu drehen. So kann man das iPhone SE auch im Quer- oder Hochformat in der Halterung befestigen. Das im Kit enthaltene iPhone SE Case kann auch separat verwendet werden. Allerdings wird das iPhone SE etwas klobiger damit.

Das Case mit Displayschutzfolie ist nach XP4 spritzwassergeschützt; die Zahl 4 steht für „Schutz gegen allseitiges Spritzwasser„. Insgesamt gibt es 8 Stufen; die Zahl 8 steht für „Schutz gegen dauerndes Untertauchen“. Mit diesem Fahrradkit kann man also durchaus aufbrechen wenn es draussen feucht ist, auch leichter Regen dürfte ihm nichts ausmachen. Doch sollte es eher vermieden werden damit tagelang im strömenden Regen zu fahren. Es muss nicht heissen dass das Case das nicht aushält, doch ein Risiko dass dies schief geht besteht sicherlich.

3. Fahrradhalterung Arendo iPhone SE

Auch bei diesem Modell findet sich die Kombination aus Fahrradhalterung und spritzwassergeschütztes iPhone SE Case vor. Die Halterung passt für Lenker bis zu einem Durchmesser von 3,1 cm. Das iPhone SE wird in dem Case sicher verschlossen auf der Halterung befestigt.

Das Case kann Dank einem praktischen Klicksystem bei Bedarf schnell angebracht und auch wieder von der Halterung entfernt werden. Die Halterung ist mit einem drehbaren Kugelkopf ausgestattet und das iPhone SE kann daher in jede gewünschte Position gedreht werden; so kann man auf der Fahrradtour das Telefon im Quer- oder im Hochformat zur Navigtion benutzen.

Beim Case ist die Kamerafunktion weiterhin nutzbar, zwar ist die Kameralinse durch eine Folie geschützt, doch die Funktion ist damit trotzdem nicht eingeschränkt. Auch Kopfhörer können problemlos angeschlossen werden. Allerdings geht die Touch ID Funktion verloren sobald sich das iPhone SE im Case befindet.

Auch passt das iPhone SE nur ohne zusätzliche Schutzhülle in das Case, allerdings kann es bei Bedarf mit einer zusätzlichen Schutzfolie hineingelegt werden. Ansonsten kann das Display weiterhin bedient werden. Bei Sonneneinstrahlung kann die Folie des Case allerdings ziemlich reflektieren.

Wie bei unseren vorherigen Favoriten Modellen lässt sich die Halterung einfach und ohne zusätzliches Werkzeug einfach am Fahrrad montieren.

Externer Akku bei langen Touren…

Was man allerdings immer beachten sollte sobald man mit dem Fahrrad und dem iPhone auf eine längere Tour geht, ist die Akkuproblematik. Denn sobald man zum navigieren die GPS Funktion einsetzt, benötigt dies einiges an Batterie. Wer also auf einem ausgedehnten Ausflug nicht plötzlich mit einem leeren iPhone dastehen möchte, der sollte hier evtl. vorsorgen.

Zum einen kann man hier einfach eine kleine externe Batterie für iPhone mitnehmen. Hier ist das Modell von Anker, die PowerCore 20100 mAh interessant. Will man allerdings die iPhone SE Batterie während dem fahren laden, muss man sich überlegen wie man die externe Batterie am Fahrrad befestigen kann.

Für alle die sehr oft und auf längere Fahrten mit dem Fahrrad und dem iPhone aufbrechen, lohnt sich evtl. der Einsatz einer speziellen externen Powerbank fürs Fahrrad. Sie kann direkt dort angebracht werden wo man auch die Trinkflasche anbringt, ohne dass sich die zwei in die Quere kommen. Das Modell ZNEX notstrøm XT– 6.800mAh bietet eine wasserdichte Lösung an um sein iPhone oder alle sonstigen USB fähigen Geräte während dem Fahrrad fahren problemlos aufzuladen. Die Aufladung des iPhones SE erfolgt über das original Apple Kabel sowie über die USB Kupplung des mitgelieferten Y-Kabels.

Und wer noch auf der Suche nach einer guten Fahrrad App ist…

CoachMyRide
CoachMyRide
Entwickler: Domsware
Preis: 6,99 €
Cyclemeter Radfahren Laufen
Cyclemeter Radfahren Laufen
Entwickler: Abvio Inc.
Preis: Kostenlos+
Map My Ride+ by Under Armour
Map My Ride+ by Under Armour
Strava GPS Laufen & Radfahren
Strava GPS Laufen & Radfahren
Entwickler: Strava, Inc.
Preis: Kostenlos+

Siehe auch:
Die besten Radhosen für Frauen
Welches sind die besten GPS zum Radfahren?
Fit mit dem Heimfahrrad: Die Lösung für zu Hause
Beste iPhone 7 Fahrradhalterungen
Beste iPhone 6 Fahrradhalterungen

iPhone SE Fahrradhalterung: Welche Modelle sind gut und wasserdicht? ultima modifica: 2017-03-18T07:29:59+00:00 da Sabine