Kleiner Rucksack zum Reisen: Unsere Top Favoriten für den Urlaub

Mit welchem kleinen Rucksack zum Reisen soll ich in den Urlaub ziehen? Egal ob als Handgepäck für den Flieger, für den Urlaub auf dem Campingplatz, für die Städtereise oder einen Wochenendausflug, ein kleiner Rucksack ist ein äussert praktischer und bequemer Begleiter.

Osprey Farpoint 40 Trekking Rucksack: Top Favorit für Freizeit, Arbeit und Reisen

Robust, bequem, qualitativ hochwertig, perfekt in der Aufteilung der Taschen (inkl. Laptoptasche) ist er der ideale Begleiter, sei dies auf Reisen, für die Freizeit oder fürs Büro. Kann als Rucksack oder Reisetasche verwendet werden (Trageriemen und Schultergurte vorhanden).
Osprey Farpoint 40 Trekking Rucksack

110 Euro bei Amazon

In einen kleinen Reiserucksack passt alles Nötige hinein. Zudem „lernt“ man mit einem Rucksack tatsächlich, sinnvoll und effizient zu packen. Denn für unnötigen Schnick Schnack bleibt meistens kein Platz übrig. So reist mein leicht, hat trotzdem alles nötige dabei und ist zudem mit einem Rucksack mobiler als mit einem Koffer.

Die kleinen Rucksäcke zum Reisen sind genau hierfür konzipiert; sie sollen als handliche, praktische und zuverlässige Begleiter für die nächste Reise und den nächsten Urlaub dienen. Da die meisten auch als Kabinengepäck zugelassen sind, entfällt bei der Ankunft das u. U. anstrengende Warten am Rollband.

Anbei haben wir unsere Top Favoriten herausgesucht und zusammen gestellt. Alle Modelle unterscheiden sich in ihrerer Ausstattung. Manche überzeugen durch ihr leichtes Gewicht, andere durch die Verwandlung vom Rucksack zum Trolley oder vom Rucksack zur Reisetasche und wieder andere durch ihre Qualität und die Aufteilung der Stauräume bis hin zum besten Preis- / Leistungsverhältnis…

Denn diese kleinen Begleiter auf Reisen oder im Urlaub gibt es in verschiedensten Auführungen und ermöglichen so, für jeden das passende Modell entsprechend den persönlichen Kriterien zu finden.

Welcher kleiner Rucksack ist gut für Reisen, Urlaub oder Freizeit? Unsere Top Favoriten

1. Osprey Farpoint 40 Trekking Rucksack : Top Favorit kleiner Reiserucksack für Freizeit und Reisen

Dieser kleine aber feine Rucksack überzeugt durch seine hochwertige Qualität, seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sowie die sehr durchdachte Aufteilung. Mit ihm lässt es sich bequem reisen ohne dass man das Gefühl hat eine schwere Last auf dem Rücken zu tragen. Er besitzt zudem die EU Handgepäckgrösse, somit kann er problemlos auch Kabinengepäck durchgehen.

Er bringt ein Gewicht von 1,4 Kilo auf die Waage und besitzt die Maßen 54 cm x 35 cm x 37 cm. Sein maximales Füllvolumen liegt bei 40 Litern.

Wer möchte, kann auch bei diesem Modell einen Laptop oder ein Tablet in dem vorgesehenen und gepolsterten Fach unterbringen. Der Farpoint 40 lässt sich zum packen und entpacken wie ein Koffer öffnen. In Verbindung mit einem oder mehreren Packwürfeln bringt man zudem auch noch Ordnung in sein Packsystem. Doch dank dem Kompressionsriemen im Hauptfach, kann man auch ohne zusätzliche Packwürfel seine Sachen sehr effizient und volumensparend packen.

Auch überzeugt dieses Modell mit einem hohen Tragekomfort, nicht zuletzt dank des gepolsterten Hüftgurtes sowie der gepolsterten Schultergurte. Sehr praktisch sind auch die gepolsterten Griffe oben sowie an den Seiten. So kann man den Rucksack an diesen tragen oder mit dem abnehmbaren Umhängegurt über die Schulter legen. Damit kann das Farpoint 40 Modell zum einen als Rucksack oder als Reisetasche verwendet werden, denn das Rückensystem, sprich die Schultergurte können unter einer Reisverschlussabdeckung verstaut werden. Auch die Sonnenbrille sowie Elektronikgeräte finden ihren extra Platz, das gleiche gilt für die Wasserflasche.

Fazit

Wer einen sehr robusten und in seiner Aufteilung äusserst durchdachten und bequemen kleinen Reisegefährten sucht, der ist bei diesem Modell genau richtig. Doch nicht nur für Reisen eignet er sich perfekt, auch für die Arbeit oder für jedwedige sonstige Freizeitbeschäftigung ist er perfekt geeignet. Zwar muss man hier etwas in die Tasche greifen, doch hat man mit diesem Modell – welches entweder als Rucksack oder Reisetasche genutzt werden kann – langfristig viel Freude. Denn er enttäuscht weder im Tragekomfort, noch in der Qualität und schon gar nicht mit seiner praktischen Aufteilung.

Es gibt ihn den den Grössen S/M und M/L. Wie bei der Kleidungsgrösse ist S/M für eher kleinere Menschen und M/L für grössere Leute gedacht. Denn hier passt sich der Rücken und die Trageriemen entsprechend an. Vom Volumen her macht es fast keinen Unterschied welche Grösse man nimmt.

2. Cabin Max Metz Backpack: Top Favorit kleiner Reiserucksack hinsichtlich Gewicht

Mit seinem leichten Gewicht von unter einem Kilo, ist er der ideale Reisebegleiter für die Kabine im Flieger. Mit den Maßen 55cm x40cm x 20 cm und einem Fassungsvolumen von 44 Litern, kann man alle wichtigen Sachen die man als Handgepäck mitnehmen möchte gut darin verstauen. Er kann mit bis zu 8 Kg bestückt werden und entspricht somit den Kriterien für Handgepäck der meisten Fluglinien. Wer möchte, kann auch noch mehr hinein packen, doch gedacht ist er für ca. 8 kg.

Die gepolsterten Riemen dieses kleinen Rucksack aus Polyester können verstellt werden und auch der Rücken verfügt über eine Polsterung. Das Modell besitzt ein Haupt- sowie zwei Zusatzfächer. Zwar verfügt Rucksack verfügt nicht über ein extra Laptopfach, doch kann man diesen theoretisch im Hauptfach unterbringen. Allerdings ist hier keine Polsterung vorhanden um das Gerät zu schützen.

Den Rucksack kann man wie einen Koffer zum packen öffnen, hierfür einfach die seitlichen Verschlussteile öffnen. Ist der Rucksack leer, kann man ihn bei Bedarf auch zusammenlegen und platzsparend verstauen.

Fazit

Als Handgepäck für die meisten Fluggesellschaften zugelassen, schön leicht, passt alles wichtige hinein, kann im Zweifel auch als alleiniger Rucksack bei Reisen von mehreren Tagen dienen.

Robust, kann zusammengelegt werden und beim Bepacken wie ein Koffer geöffnet werden. Er verbindet also die Vorteile eines Koffers mit dem eines kleinen Rucksacks. Durch seine eher quadratische Form kommt er einem Koffer sehr nahe. Er trägt sich bequem auf dem Rücken, ist allerdings nicht für stundenlange Märsche gedacht.

Wer einen robusten, für die Kabine zugelassenen, zusammenlegbaren und zuverlässigen Rucksack zu einem fairen Preis sucht, der sollte sich dieses Modell näher ansehen.

3. AmazonBasics Backpack : Top Favorit kleiner Reiserucksack hinsichtlich Preis / Leistungsverhältnis

Wer auf Reisen oder im Urlaub einen sicheren Platz für sein Tablet PC oder seinen Laptop benötigt, der sollte sich dieses Modell sicherlich etwas näher betrachten.

Der Rucksack mit den Maßen 31,8 cm x 20,6 cm x 48,8 cm besitzt ein Fassungsvolumen von ca. 33 Litern und überzeugt mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis und ist neben einem extra Laptopfach auch mit mehreren weiteren praktischen und gut verteilten Taschen für zusätzlichen Stauraum ausgestattet.

Im Laptopfach finden die meisten Modelle mit bis zu 43 cm (17 Zoll) Platz. Das Fach ist gepolstert und der Laptop wird durch einen Klettverschluss gehalten. Der direkte Zugriff auf das Gerät erfolgt über einen seitlichen Reisverschluss. Auch ein Tablet bis 12 Zoll findet in diesem Modell seinen Platz. Die Halterung für das Tablet ist gepolstert.

Insgesamt verfügt der Rucksack über ein recht geräumiges Hauptfach, einem extra Laptop Fach einer Tablethalterung sowie einer Vordertasche. Daneben besitzt er noch weiteren Stauraum in Form von weiteren kleinen Taschen.

Der Rücken als auch die verstellbaren Schulterriemen sind gepolstert. Ein Fach für das Smartphone inklusive Kopfhöreranschluss findet sich im inneren des Rucksacks vor. Auch der Schlüssel findet an einem Ring seinen Platz und eine Wasserflaschenhalterung ist auch vorhanden.

Fazit

Wer eine solide Lösung zur Mitnahme seines Laptops und/oder Tablet PCs in den Urlaub, sowie neben den elektronischen Geräten auch noch Platz für andere wichtige kleine Urlaubsutensilien sucht, der findet hier sein Glück.

Praktisch ist auch, dass der Rucksack über eine Trageschlaufe verfügt mit welcher man ihn leicht anheben, tragen kann. Gut gefällt auch die Idee, dass man an einem elastischen Gurt am Schulterriemen seine Sonnenbrille griffbereit aufbewahren kann. Direkter Zugriff auf den Laptop ist durch einen seitlichen Reisverschluss gewährleistet. Der Rucksack ist dank des gepolsterten Rückens sowie den gepolsterten Riemen bequem und kann auch für längere Zeit problemlos getragen werden.

4. Vaude Trolley : Top Favorit kleiner Reiserucksack mit Rollen

Das Vaude Modell überzeugt durch seine Kombination aus Rucksack und Trolley. Mit seinen Maßen von 52 cm x 34 cm x 20 cm bringt er ein Gewicht von ca. 2,6 Kg auf die Waage und besitzt ein Fassungsvolumen von ca. 33 Litern.

Das Modell kann entweder als Rucksack eingesetzt werden; hierfür einfach die Schulterriemen aus dem mit Reisverschluss versehenen Stauraum herausholen. Die Schulterriemen sind gepolstert und können verstellt werden.

Wird der Rucksack als Trolley verwendet, werden die Schulterriemen einfach wieder in der Reisverschlusstasche auf der Rückenteil verstaut, der Handgriff ausgezogen und schon ist die Umwandlung geschehen.

Das Modell von Vaude verfügt über ein Hauptfach mit integrierter gepolsterter Laptoptasche die über einen Klettverschluss zugemacht wird. Weiterhin finden sich zwei weitere recht grosse Reisverschlussfächer vorne am Modell vor. Für Trinkflaschen und Co. gibt es jeweils auf der Seite eine offene Netztasche.

Dieser kleine Trolley Rucksack ist sehr robust, das gleiche gilt für seine zwei kleinen Rollen welche keine Geräusche machen.

Fazit

Der ideale Begleiter für Reisen oder Camping. Denn wer geschickt packt, der kann hier in diesem Modell alles unterbringen was er für ca. 1 Woche Urlaub benötigt. Zudem kann man wählen ob man ihn auf dem Rücken tragen möchte oder ob man ihn als kleinen Trolley nutzt. Die Umwandlung von einem zum anderen dauert nur ein paar Sekunden.

Für lange Ausflüge ist er allerdings zu unbequem auf dem Rücken. Denn hier findet man keine Rückenpolsterung vor, da die Riemen auf der Rückseite verstaut werden müssen.

Er ist allerdings für kürzere Strecken bequem zu tragen. Er ist rigide, d.h. er kann nicht zusammen gelegt werden. Die Reisverschlüsse können bis unten geöffnet werden, er lässt sich wie ein kleiner Koffer packen. Der Rücken ist aus festem und stabilen Material.

Zwar muss man hier etwas tiefer in die Tasche greifen, doch erhält man einen äussert praktischen, sehr robusten und zuverlässigen Begleiter für alle künftigen Reisen.

 

Reiserucksack oder doch lieber einen Koffer für den Urlaub?

Das muss natürlich jeder für sich selber entscheiden. Ein Koffer ist und bleibt der Klassiker unter den Reisegepäcken. Doch sind Rucksäcke mehr und mehr im Kommen da sie klein, leicht, handlich und einfach zu packen sind. Sobald man mit einem Rucksack loszieht, ist man sozusagen „gezwungen“ sehr effizient zu packen. Unnötige Dinge müssen zu Hause bleiben. Denn es geht erstaunlich viel auch in einen kleinen Rucksack, sobald man diesen platzsparend packt (evlt. Packwüfel zu Hilfe nehmen). Viele kleine Rucksäcke sind auch bei den Fluggesellschaften als kabinentauglich eingstuft. So hat man bei der Ankunft im Urlaub oder der Geschäftsreise kein lästiges Warten auf den Koffer am Band vor sich.

Wie wir sehen gibt es unterschiedliche Rucksäcke die zu reise-/ arbeits- oder freizeitzwecken eingesetzt werden können. Vom extra Kabinen Rucksack, über den Laptop Rucksack bis hin zum Rucksack Trolley oder dem Allroundert, es gibt für jeden Geschmack und jede Bedürfnisse das richtige Modell.

Sicherlich spielen Robustheit, Verarbeitung, Packvolumen, Grösse und Preis eine wichtige Rolle für die Kaufentscheidung. Auch hier findet sich vom Low Cost Rucksack bis hin zur hochwertigen Modelle für jeden Geldbeutel der richtige Backpack.

Bei allen vorgestellten Modellen wurde darauf geachtet, dass das Laptop bzw. das Tablet darin einen sicheren Platz findet. Auch im Urlaub verzichten wir meistens nicht auf unsere geliebten Gefährten; daher sei ihnen ein gepolsterter Platz im Rucksack sicher.

Durch viele verschiedene Stauraummöglichkeiten ist ein Rucksack praktischer als ein Koffer. Denn gerade auch für kleinere Utensilien findet man hier ausreichend Stauraum. Sobald der Rucksack wie ein Koffer bis unten geöffnet und aufgeklappt werden kann, ist auch das Packen super einfach. Alles schön hineinlegen wie bei einem Koffer, Reisverschluss schliessen und schon kann es losgehen.

Gerade auch für Städte- oder Campingreisen sind Rucksäcke äusserst praktisch. So kann man ihn – einmal am Urlaubsort angekommen – auspacken und danach für kleine Ausflüge vor Ort wieder in Einsatz bringen.

Natürlich spielt auch der Preis eine grosse Rolle. Hier ist sicherlich auch ein entscheidendes Kriterium wie oft ich den Rucksack nutzen möchte. Ist es für eine einmalige Reise oder habe ich vor das Modell für mehrere Jahre immer wieder zu packen und mitzunehmen? Dann sollte man wahrscheinlich auf ein eher hochwertigeres und langlebiges Modell setzen, wie z.B. das Modell aus dem Hause Osprey.

Osprey Farpoint 40 Trekking Rucksack: Top Favorit für Freizeit, Arbeit und Reisen

Siehe auch:
Fahrradrucksack für Tagesausflüge: Unsere Top Favoriten
Sommerwanderhosen für Damen: Die besten Modelle